Kategorie:Gestorben 1814 - LinkFang.de





Kategeorie: Gestorben 1814


Oberkategorien: Gestorben (19. Jahrhundert) | 1814


Unterkategorien:

Zu dieser Kategorie existieren keine Unterkategorien!

Artikel:

Ingesamt 266 Artikel - Seiten: 0 1

Nekrolog 1814
Philippe-François d’Albignac de Castelnau
Johann Friedrich Ernst Albrecht
Aleijadinho
Ira Allen
Antoni Angelowicz
Jacques Bernard d’Anselme
Konrad Gottlob Anton
Philipp Karl von Arberg
Gustaf Mauritz Armfelt
Ignacio de Asso
Philip Astley
Jean-Louis Aubert (Dichter)
Anton Auer
Johann Christian Bach (Clavier-Bach)
Johann Christoph Bachmann
Martin Bachofen
Hermann Bär
Paul Joseph Bardou
Robert Barnwell
Carl Ludwig von Baudissin
Johann Friedrich Bause
Joséphine de Beauharnais
Johann Philipp Beckmann
Friedrich Karl Ludwig von Below
Friedrich Benda
Georg Heinrich von Berenhorst
Franz Joseph von Besnard
Johann August von Beyer
Traugott Andreas Biedermann
Tönjes Bley
Timothy Bloodworth
Carolus Boers
Karl Friedrich Wilhelm von Böhmer
Ferdinand Wilhelm Franz Bolstern von Boltenstern
James Booth (Landschaftsgärtner)
Louis François II. de Bourbon, prince de Conti
José Tomás Boves
Friedrich Moritz von Brabeck
Joseph Bramah
Georg Anton Bredelin
Gabriel Gottfried Bredow
Richard Brent (Politiker)
Paul Jakob Bruns
Johann Kaspar Bundschuh
Charles Burney
Franz Vollrath Buttstedt
Câbî Ömer Efendi
Jean-Denis-François Camus
José Antonio Caro de Boesi
Christian Joachim Carstens
Frédéric de Castillon
Johann Peter Ignaz Chorherr
Thomas Coke
James Craik
Alexander Cumming
Paul Freiherr von Davidovich
John Dawson (Politiker)
Edward Delaval
Charles Dibdin
Johann Friedrich Droysen
Edmond Dubois-Crancé
Christian Friedrich Duttenhofer
Henri-Auguste Duval
William Eden, 1. Baron Auckland
Johann Conrad Eggers
Johannes Eller
Gilbert Elliot-Murray-Kynynmound, 1. Earl of Minto
Johann Christian Engel
Carl Englerth
Jean Pierre Erman
Ernst zu Mecklenburg
Hans Conrad Escher (vom Luchs)
Karl Fahrländer (Politiker)
Joseph Johann von Ferraris
Johann Gottlieb Fichte
Matthew Flinders
Leopold Friedrich Fredersdorff
Friedrich Christian II. (Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg)
Friedrich von Anhalt-Dessau
Friedrich Friesen
Jakob Friedrich von Fritsch
Gottfried Benedict Funk
Thomas Fydell (1773–1814)
César Julien-Jean Le Gallois
Franz Karl Friedrich von Gemmingen-Hornberg
Julien Louis Geoffroy
Elbridge Gerry
Nicholas Gilman
Henry Glen
Benjamin Goodhue
Pierre Guillaume Gratien
Thomas Graves (Admiral)
Francis Grose
Guillaume Emmanuel Guignard de Saint-Priest
Joseph-Ignace Guillotin
Johann Nicolaus Haage (1766–1814)
Ludwig Philipp Hahn
Heinrich Ulrich Erasmus von Hardenberg
Adalbert von Harstall
William Heath
Heinrich XLIII. (Reuß-Köstritz)
Johann Leonhard Herrlein
Friedrich Heinrich Himmel
William Hoge
Johann Ludewig Hogrewe
Georg Augustin Holler
Gottlob August Hölzer
Alexander Hood, 1. Viscount Bridport
Samuel Hood, 1. Baronet
Hezekiah L. Hosmer
Benjamin Howard
William Howe, 5. Viscount Howe
Blasius Hueber
Jacob Hufty
August Wilhelm Iffland
Johann Eberhard Ihle
Israel Hopstein von Koschnitz
Georges Jacob (Kunsttischler)
Johann Georg Jacobi
Theodor Jankowitsch de Miriewo
William Jessop
Jacob Kabrun Jr.
Anton Kautschitz
Daniel Klugkist
Anton Balthasar König
Johann Leopold Köffiller
Johann Köhler (Politiker)
Jan Antonín Koželuh
Wolfgang Ludwig Krafft
Johann Gottfried Krebs
Anna Feodorowna Krüger
Johann Franz Kunckell
José Ángel Lamas
Juan José Landaeta
Saverio Landolina
William Lane (Verleger)
Christian August Langguth
Sergei Nikolajewitsch Lanskoi
Silas Lee
Emich Carl zu Leiningen
Ernst Ludwig Julius von Lenthe
Friedrich Gottlob Leonhardi
Adrien de Lezay-Marnésia
Karl Lichnowsky
Charles Joseph de Ligne
Dirk Lohmann
Georg Heinrich Loskiel
Giacomo Francesco Lotti
James Lovell (Politiker)
Dominik Constantin zu Löwenstein-Wertheim-Rochefort
Juan Mackenna
Christoph Mähler
Pierre-Victor Malouet
Johann Mathias von Malschitzky
Camillo Marcolini
Maria Karolina von Österreich
Marianne von der Mark
Giuseppe Venanzio Marvuglia
Alexander von der Marwitz
Mariano Matamoros
Guillaume Mauviel
Josef Mayer (Jesuit)
William McCreery (Maryland)
Johann Nepomuk Meichsner
Louis-Sébastien Mercier
Johann Jakob Mesmer
Johann Martin Miller
Gottfried Mind
Nathaniel Mitchell
Jean-Michel Moreau
François Louis René Mouchard de Chaban
Christian Gottlieb Daniel Müller
Georg Wilhelm Müller
Heinrich Müller (1759–1814)
Wilhelm Münscher
Ferdinand Friedrich von Nicolai
Johann Adam Nodell
James Nooth
Abraham Nottebohm
Johann Caspar Nückel
Guillaume-Antoine Olivier
Marie-Louise O’Murphy
George Onslow, 1. Earl of Onslow
Samuel Allyne Otis
Robert Treat Paine
Charles Palissot de Montenoy
Peter Parker, 2. Baronet
Évariste de Parny
Matthias Goswin Pelzer
Johann Anton von Pergen
Benjamin Georg Peßler
Ulrich Petrak
Moses Philippson
Arthur Phillip
Michel Picquenot
Theophilus Coelestinus Piper
Karl Friedrich Pockels
Benjamin Pond
Moritz von Prasse



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Gestorben 1814 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.