Kategorie:Funktechnik - LinkFang.de





Kategeorie: Funktechnik


Oberkategorien: Übertragungstechnik | Funkverkehr


Unterkategorien:

Antenne
Elektronische Kampfführung
Funk- und Radiopionier
Funkempfängertechnik
Funkgerät
Funkkommunikationsstandard
Funknetz
Messgröße (Nachrichtentechnik)
Mobilfunktechnik
Modulation (Technik)
Rundfunktechnik
Sendeanlage


Artikel:

Funktechnik
Absorptionsfrequenzmesser
AMSS
Anrufsignalisierung
Antennenumschalter
Ascos
Audio-on-Demand
Automatic Transmitter Identification System
Automatische Verstärkungsregelung
Bandleitung
Baseband-Prozessor
Batteriebefehlsstelle 66
Batterielose Funktechnik
Bluetooth-Hotspot
Bodenstation
BOS-GSM
Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
Broadband Wireless Access
Bündelfunk
Cave-Link
Chirp Spread Spectrum
Consol (Funknavigationsverfahren)
Continuous wave
Dedicated Short Range Communication
Deutsche Verkehrs-Zeitung
Digital Coded Squelch
Dipmeter
Direct Sequence Spread Spectrum
Diurnal phase shift
Diversity-Technik
Doppelrahmen-Peilanlage P-711
Duplex (Nachrichtentechnik)
Duplexer
Duplexweiche
DX-Cluster
DXen
Dynamic Label Segment
E-UTRA
Elektromagnetische Störung
Erika (Funkfeuer)
Eurobalise
Feuerleiteinrichtung FWL-59
Franklin-Oszillator
Frequency Hopping Spread Spectrum
Frequenzverdopplung (Elektronik)
Funkdienst
Funkfernsteuerung
Funkkanal
Funkmaus
Funkmessbeobachtungsgerät
Funkraum
Funktechnik (Zeitschrift)
Funktechnisches Museum im Hessenpark
Gegentakt-Oszillator
Größenordnung (Frequenz)
Heegner-Schaltung
HiFix
Hingenommene Störung (Funktechnik)
Hoher Wald (Rothaargebirge)
Hüllkurvenspitzenleistung
Impedanzanpassung
Indoor-Empfang
Inductive Output Tube
Induktive Übertragung
Infrared Data Association
Intercept Point
Kanalraster
Knickebein (Funkfeuer)
Koaxialkabel
Kombinieren von Empfangssignalen
Lecher-Leitung
Leitungslüfter
Low Level Reader Protocol
Luftschnittstelle
Luxemburgeffekt
LVS-Gerät
Magnetischer Detektor
Mantelwelle
MIMO (Nachrichtentechnik)
Mobile-services Switching Centre
Modulierte Rückstreuung
Nahfeld und Fernfeld (Antennen)
Navteq Traffic
NVIS
Orthogonal Variable Spreading Factor
Pardune (Funk)
Partagierung
Passive Richtfunkumlenkung
Pfadverlust
Phasenjittermodulation
Phasenzentrum
Phone Operation Center
POCSAG
Program Comparison and Identification
PRW-17
Pseudolit
Qi (induktive Energieübertragung)
R-905
Radar-Altimeter
Funkhöhenmesser
Radarwarnanlage
Radio Aided Satellite Navigation Technique
Radio Data System
Radio Identification Code
Radio Network Controller
Radio Network Subsystem
Radiomann
Radiotext
Rake Receiver
Rauscharmer Signalumsetzer
RECCO
Received Signal Strength Indication
Rectenna
RFID
RFkill
Richtfunk
Richtfunkverbindung nach West-Berlin
Richtkoppler
Rigid-Koaxialkabel
RST-System
Spezifische Absorptionsrate
Satellite Digital Audio Radio Services
Satellitenfunk
Satellitenpositionierungsdienst der deutschen Landesvermessung
Satellitenreferenzdienst
Saugkreis
SAW-Tag
Schlitzkabel
Schnurlostelefon
Schutzzone funktechnischer Anlagen
Schwingkreis
Schädliche Störung (Funktechnik)
Sendeelektronik
SINPO-System
Software Defined Radio
Sperrkreis
Spreizcode
Stabo
Stehwellenmessgerät
Stehwellenverhältnis
Strahlungsfeld
Swipos
Swissphone
Synchronsignal
System for Wireless Infotainment Forwarding and Teledistribution
Terrestrische Übertragung
Tetrapol
Time Hopping
Time of Arrival
Timing Advance
Tip-Tip
Topfkreis
Total Access Communication System
Traffic Message Channel
Träger (Nachrichtentechnik)
Transcoder and Rate Adaptation Unit
Transmitter Power Control
Fritz Trenkle
Tropadyne
U-NII
UHF-Steckverbinder
Ultrabreitband
Verwirrungsgebiet
Very-Low-Frequency-Verfahren
Wellenwiderstand
Wide Area Augmentation System
Wireless Local Loop
WMM
X-Verfahren
Zulässige Störung (Funktechnik)



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Funktechnik (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.