Kategorie:Ehemaliger Softwarehersteller - LinkFang.de





Kategeorie: Ehemaliger Softwarehersteller


Oberkategorien: Softwarehersteller | Ehemaliges IT-Unternehmen


Unterkategorien:

Zu dieser Kategorie existieren keine Unterkategorien!

Artikel:

2K Australia
7th Level
Acclaim
Accolade
Aldus Corporation
Ariolasoft
Ashton-Tate
Atari Corporation
Atari Games
Atari, Inc. (1972)
Atarisoft
Atlus
BAM! Entertainment
Big Huge Games
Black Hole Entertainment
Black Isle Studios
Blue Tongue Entertainment
BOND
BudgeCo
Bug-Byte
Burroughs Corporation
Business Objects
Cavedog Entertainment
Central Point Software
Ceyoniq
Chunsoft
Cinematronics
CING
CipherTrust
Claris (Unternehmen)
Clover Studio
The Collective
Commodore International
Connectix
Convergent Technologies
Cranberry Production
Cryo Interactive Entertainment
Cyberlore Studios
Danger Close
Data East
Datasoft
DigiCube
Digital Anvil
Digital Equipment Corporation
Digital Research
Distinctive Software
Domark
DreamForge Intertainment
EA Phenomic
Eckert-Mauchly Computer Corporation
Eidos Interactive
Enix (Unternehmen)
Ensemble Studios
Epyx
Eurocom (Softwareunternehmen)
Exidy
Factor 5
Fidelity Electronics
Firebird Software
Flagship Studios
FTL Games
Future Games
Gathering
Golden Games
Gray Matter Interactive
Helixe Games
HESware
Hewson Consultants
Hudson Soft
ICOM Simulations
Ikarion
Imagic
Indie Built
Infocom
Informix
Ion Storm
Iron Lore Entertainment
Kaos Studios
KE-SOFT
Kingsoft
Kronos Digital Entertainment
Legend Entertainment
Leland Corporation
Lernout & Hauspie
Level 9
Lighthouse Design
Lisp Machines
Loki Software
Looking Glass Studios
LucasArts
Magic Bytes
Magnetic Scrolls
Massive Development
Mathematischer Beratungs- und Programmierungsdienst
Micrografx
MicroProse
Midway Games
Mirabilis
Mirrorsoft
Monkeystone Games
Muse Software
Mythic Entertainment
Neon Studios
Netscape Communications
New World Computing
NeXT
No Cliché
Ocean Software
ON Technology Corp.
Optimized Systems Software
Origin Systems
Penguin Software
Peter Norton Computing
Phenomedia
Playfish
Psygnosis
Quicksilva
Radon Labs
Rainbird Software
Rainbow Arts
Reakktor Media
Regnecentralen
Reline Software
Remington Rand
Replay Studios
Sacnoth
Secret Level
Shiny Entertainment
Sierra Entertainment
Silmarils
Sirius Software
Smoking Car Productions
Softgold
Software 2000
Sonic Team
Spectrum HoloByte
Spellbound Entertainment
Sperry Corporation
Spieleentwicklungskombinat
Spyglass
Square (Unternehmen)
Star Division
Starpath
Stormfront Studios
Strategic Simulations
Structural Dynamics Research Corporation
Summly
Sunflowers
Swing Entertainment Media
Symbolics
Synapse Software
Taligent
Tarantella (Unternehmen)
Technos Japan
Technosoft
Telarium
Telesens KSCL
THQ
Titus Interactive
Troika Games
U.S. Gold
Vantive
Virgin Interactive
Visicorp
Watcom
Weltenschmiede
Westwood Studios
White Birds Productions
Windham Classics
Windows Sysinternals
Wings Simulations
Wizarbox
Xonox
Zipper Interactive



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Ehemaliger Softwarehersteller (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.