Kategorie:Betäubungsmittel (BtMG Anlage III) - LinkFang.de





Kategeorie: Betäubungsmittel (BtMG Anlage III)


Oberkategorien: Betäubungsmittelrecht (Deutschland)


Unterkategorien:

Zu dieser Kategorie existieren keine Unterkategorien!

Artikel:

Alfentanil
Alprazolam
Amfepramon
Amobarbital
Amphetamin
Barbital
Bromazepam
Brotizolam
Buprenorphin
Cannabis als Arzneimittel
Cathin
Chlordiazepoxid
Clobazam
Clonazepam
Clorazepat
Codein
Delorazepam
Dexmethylphenidat
Diamorphin
Diazepam
Dihydrocodein
Etizolam
Etorphin
Fenetyllin
Fentanyl
Flunitrazepam
Flurazepam
Hydrocodon
Hydromorphon
4-Hydroxybutansäure
Kokain
Levacetylmethadol
Levomethadon
Lisdexamfetamin
Loprazolam
Lorazepam
Lormetazepam
Methadon
Methylphenidat
Methylphenobarbital
Midazolam
Morphin
Nabilon
Nitrazepam
Nordazepam
Opium
Oxazepam
Oxycodon
Pemolin
Pentazocin
Pentobarbital
Pethidin
Phenazepam
Phentermin
Piritramid
Remifentanil
Secobarbital
Sufentanil
Tapentadol
Temazepam
Tilidin
Triazolam
Zolpidem



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Betäubungsmittel (BtMG Anlage III) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.