Kategorie:Abgegangenes Bauwerk in Leipzig - LinkFang.de





Kategeorie: Abgegangenes Bauwerk in Leipzig


Oberkategorien: Leipziger Geschichte | Abgegangenes Bauwerk nach Ort | Abgegangenes Bauwerk in Sachsen | Bauwerk in Leipzig nach Status


Unterkategorien:

Zu dieser Kategorie existieren keine Unterkategorien!

Artikel:

Ehemalige Kirchen in Leipzig
Aeckerleins Hof
Albertinum (Leipzig)
Alte Peterskirche (Leipzig)
Alte Trinitatiskirche (Leipzig)
Altes Theater (Leipzig)
Amtshaus (Leipzig)
Andreaskirche (Leipzig)
Apels Garten
Apollo (Freimaurerloge)
Augusteum (Universität Leipzig)
Balduin zur Linde
Bandkeramischer Brunnen von Plaußig
Beguinenhaus (Leipzig)
Bernhardinerkolleg
Bismarck-Denkmal (Leipzig)
Bismarckhaus (Leipzig)
Blaue Mütze
Blaues Wunder (Leipzig)
Blechbüchse (Leipzig)
Bornerianum
Brandvorwerk
Buchhändlerbörse
Café Bauer (Leipzig)
Café Bonorand
Café Felsche
Central-Halle (Leipzig)
Conditorei Pavillon
Deutrichs Hof
Deutsches Buchhändlerhaus
Dianabad (Leipzig)
Dominikanerkloster St. Pauli Leipzig
Franziskanerkloster Leipzig
Frauenkolleg (Leipzig)
Fridericianum (Leipzig)
Friedensfahrt-Denkmal (Leipzig)
Wohn- und Geschäftshaus Friedrich-Ebert-Straße 81 a/b
Friedrichshallen (Leipzig)
Funkenburg (Leipzig)
Fürstenhaus (Leipzig)
Georgenhalle
Goldener Bär (Leipzig)
Griechenhaus
Große Feuerkugel (Leipzig)
Großes Kolleg (Leipzig)
Große Gemeindesynagoge
Grüne Schänke
Haus Connewitz
Hohmanns Hof
Hôtel de Bavière
Hôtel de Saxe (Leipzig)
Hotel Hauffe
Hufeisen (Leipzig)
Jacobshospital (Leipzig)
Jöchers Haus
Johanneum (Leipzig)
Johannishospital (Leipzig)
Juridicum (Leipzig)
Kleinbosischer Garten
Kloster St. Georg (Leipzig)
Kloster St. Thomas (Leipzig)
Kochs Hof (Leipzig)
König-Albert-Gymnasium
Königin-Carola-Gymnasium
Konvikt (Leipzig)
Krystallpalast (Leipzig)
Kuchengarten
Kuhturm (Leipzig)
Künstlerhaus (Leipzig)
KZ-Außenlager Leipzig-Thekla
Leipzig Berliner Bahnhof
Leipzig Dresdner Bahnhof
Leipzig Eilenburger Bahnhof
Hospital St. Georg (Leipzig)
Leipzig Magdeburger Bahnhof
Johanniskirche (Leipzig)
Markuskirche (Leipzig)
Leipziger Stadttore
Löhrs Garten
Lurgensteins Garten
Matthäikirche (Leipzig)
Mauricianum
Milchinsel
Minerva zu den drei Palmen
Mittelpaulinum
Mühlen in Leipzig
Neue Börse (Leipzig)
Neues Theater (Leipzig)
Niederländisches Haus (Leipzig)
Panorama (Leipzig)
Pantheon (Versammlungslokal)
Paulinerkirche (Leipzig)
Petersbrunnen
Pfaffendorf (Leipzig)
Place de repos
Planetarium (Leipzig)
Pleißenburg
Quandtsche Tabaksmühle
Ratsfreischule
Reichels Garten
Richters Garten
Richters Landhaus
Römisches Haus (Leipzig)
Rotes Kolleg
Rudolphs Garten
Schlachthof (Leipzig)
Senatsgebäude (Leipzig)
Siebenmännerhaus
Siegesdenkmal (Leipzig)
Sophienbad (Leipzig)
Sternwarte Leipzig
Stieglitzens Hof
Stockhaus (Leipzig)
Villa Swiderski
Leipzig Thüringer Bahnhof
Universitätsrentamt (Leipzig)
Untergrundmessehaus
Vorderpaulinum
Wald-Café Connewitz
Waldschänke Lößnig
Zentralmarkthalle Leipzig
Zimmermannsches Kaffeehaus
Zum Wassergott



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Abgegangenes Bauwerk in Leipzig (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.