Karton (Kunst) - LinkFang.de





Karton (Kunst)


Als Karton bezeichnet man in der bildenden Kunst eine Vorlage in Originalgröße für Fresken, Mosaike, Bühnenbilder, Bleiverglasungen oder Webteppiche, die vom Künstler erstellt und als Vorlagen zur Ausführung in den jeweiligen Techniken dienen. Diese kann in Manufakturen umgesetzt werden.

Für Freskenmalereien wird diese Methode gewählt, da zügig auf dem frischen Putz gearbeitet wird, was eine ausgearbeitete Vorzeichnung erfordert.

Kartons wurden häufig nach der Umsetzung aufbewahrt, entweder um als Vorlage für eine von vorneherein vorgesehene, weitere Umsetzung zu dienen (beispielsweise bei Tapisserien die in größerer Stückzahl produziert werden sollten) oder als Sicherheit, um bei einer Beschädigung z. B. ein Fenster oder eine Wandmalerei wiederherstellen zu können. Daher sind mitunter Kartons von längst zerstörten Kunstwerken erhalten geblieben. Andererseits waren Kartons durch ihr großes Format immer in der Gefahr, beschädigt oder aus Platzgründen "entsorgt" zu werden.

Tapisserie

In der Bildwirkerei wird eine solche Vorlage seit dem Mittelalter auf dem Webstuhl unter den Kettfäden befestigt und dient dem Weber als Richtlinie. Bei der Illustration Petri Fischzug von Raffael erkennt man deutlich jenes Gitterraster, das den Bildwirkern zum Abgrenzen ihrer jeweiligen Arbeit diente.

Die Kartone des Peter Paul Rubens für die Tapisserie im Kölner Dom (wird meist nur zu Ostern oder zur Weihnachtszeit gezeigt) oder für den Triumph der Maria Medici gelten ihrerseits als Meisterwerke.


Kategorien: Wand- und Deckengestaltung | Bildwirkerei | Bildende Kunst

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Karton (Kunst) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.