Karsten Blumenthal - LinkFang.de





Karsten Blumenthal


Karsten Blumenthal (* 24. Mai 1968 in Stralsund) ist ein deutscher Fernsehmoderator, Schauspieler und Regisseur.

Leben

Nach seinem Abitur studierte Karsten Blumenthal an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald Deutsch und Geschichte auf Lehramt und brach das Studium vorzeitig ab.

Von 1989 bis 1996 war Karsten Blumenthal Redakteur und Moderator beim Radiosender DT64 und beim späteren MDR Sputnik. Seit 1991 moderierte er die Comedysendung Dr. Kaos, die insbesondere im Osten Deutschlands als Kultsendung angesehen wurde, und später, von 1995 bis 1998, den ORB-Club. Blumenthal moderierte von 1997 bis 2004 im KiKA die Formate Aktiv-Boxx (1997–2001), Kikania (2001–2004) und KIKA Live (2004) sowie von 1997 bis 2001 das Trend- und Freizeitmagazin für Jugendliche ReläXX.

Neben der Moderation war er in der Lehrerrolle des Hannes Fabian von 1999 bis 2005 in der KiKA-Serie Schloss Einstein zu sehen. Für die Sendung Waehle Madeleine fungierte Blumenthal in den Jahren 2010 bis 2011 als Reporter.

Heute arbeitet Blumenthal unter anderem als Regisseur für verschiedene TV-Produktionen.

Weblinks


Kategorien: Hörfunkmoderator | Geboren 1968 | Fernsehmoderator (Deutschland) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Karsten Blumenthal (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.