Karoline Pichler - LinkFang.de





Karoline Pichler


Dieser Artikel beschreibt die Skirennläuferin Karoline Pichler, zur Schriftstellerin siehe Caroline Pichler.
Karoline Pichler
Nation Italien Italien
Geburtstag 30. Oktober 1994
Geburtsort Bozen
Größe 170 cm
Gewicht 64 kg
Karriere
Disziplin Riesenslalom, Super-G, Abfahrt
Verein GS Fiamme Oro
Status aktiv
Medaillenspiegel
Junioren-WM 0 × 2 × 0 ×
 Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaften
Silber Roccaraso 2012 Mannschaft
Silber Jasná 2014 Riesenslalom
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Debüt im Weltcup 14. Dezember 2013
 Gesamtweltcup 107. (2014/15)
 Riesenslalomweltcup 42. (2014/15)
letzte Änderung: 18. März 2016

Karoline Pichler (* 30. Oktober 1994 in Bozen) ist eine italienische Skirennläuferin aus Südtirol. Sie ist vor allem in der Disziplin Riesenslalom erfolgreich und fährt auch Super-Gs und Abfahrten.

Biografie

Pichler stammt aus Petersberg in der Gemeinde Deutschnofen. Im Alter von 15 Jahren nahm sie ab Dezember 2009 an FIS-Rennen teil. Der erste Sieg auf dieser Stufe gelang ihr im Januar 2011. Einen Monat später gewann sie beim European Youth Olympic Festival in Liberec die Silbermedaille im Riesenslalom. Im April 2011 wurde sie italienische Abfahrts-Juniorenmeisterin. Im Europacup kam Pichler erstmals im Dezember 2011 zum Einsatz, im Januar 2012 gewann sie erstmals Europacup-Punkte. Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2012 in Roccaraso gewann sie die Silbermedaille im Mannschaftswettbewerb. Im April 2012 folgte der zweite nationale Juniorenmeistertitel (in der Disziplin Riesenslalom).

Im Verlaufe der Saison 2012/13 konnte sich Pichler im Europacup etablieren, der erste Podestplatz gelang ihr am 17. Januar 2013 mit Platz 3 in der Abfahrt von St. Anton am Arlberg. Ihr Debüt im Weltcup hatte sie am 28. Dezember 2012 in Semmering, wo sie im ersten Lauf des Riesenslaloms ausschied. Während der Saison 2013/14 blieben Podestplätze im Europacup aus, hingegen gewann sie bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2014 in Jasná die Riesenslalom-Silbermedaille. Im Dezember 2014 gewann sie in Hemsedal zwei Europacup-Riesenslaloms in Folge, am 28. Dezember 2014 holte sie mit Platz 23 im Riesenslalom von Kühtai die ersten Weltcuppunkte. Zwei Wochen später musste sie die Saison aufgrund eines Meniskusschadens im Knie vorzeitig abbrechen.[1]

Erfolge

Weltcup

  • 1 Platzierung unter den besten 30

Europacup

Datum Ort Land Disziplin
1. Dezember 2014 Hemsedal Norwegen Riesenslalom
2. Dezember 2014 Hemsedal Norwegen Riesenslalom
5. Januar 2016 Zinal Schweiz Riesenslalom

Juniorenweltmeisterschaften

Weitere Erfolge

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Saisonende für Karoline Pichler. sportnews.bz, 14. Januar 2015, abgerufen am 22. März 2015.


Kategorien: Alpiner Skirennläufer (Italien) | Person (Deutschnofen) | Sportler (Südtirol) | Geboren 1994 | Italiener | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Karoline Pichler (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.