Karl Deres - LinkFang.de





Karl Deres


Karl Deres (* 13. Februar 1930 in Sinzig; † 27. März 2007 ebenda) war ein deutscher Politiker.

Leben

Karl Deres besuchte das Kurfürst-Salentin-Gymnasiums in Andernach und absolvierte danach eine Lehre bei der Deutschen Bank. Im Anschluss wechselte er auf die Universität und schloss sein Studium als Diplom-Handelslehrer ab. Er war seit 1954 Mitglied der katholischen Studentenverbindung A.V. Tuisoncia (Königsberg) Bonn. Bevor er in die Landes- und Bundespolitik wechselte war er als Studiendirektor an der Berufsbildenden Schule im Kreis Ahrweiler tätig.

Nach dem Ende seiner Parlamentarischen Arbeit und dem Ausscheiden aus dem Bundestag zog er sich aus der aktiven Politik zurück.

Politik

Karl Deres trat 1960 in die CDU ein und übernahm 20 Jahre Aufgaben im Sinziger Kreisverband. Er war dort von 1969 bis 1981 stellvertretender und dann bis 1989 dann erster Kreisvorsitzender.

Auf Kommunaler Ebene vertrat er seine Partei im Kreistag. Diesem gehörte er in der Zeit von 1969 bis 1994 an und war zudem von 1974 bis 1980 Kreisdeputierter und damit ehrenamtlicher Stellvertreter des Landrats.

Er gehörte von 1975 bis 1980 dem Rheinland-Pfälzischen Landtag an. Dorthin wurde er über seinen Wahlkreis gewählt.

Von 1980 bis 1994 war er vier Wahlperioden Mitglied des Deutschen Bundestages. Er wurde für die CDU über ein Direktmandat in Rheinland-Pfalz gewählt. Er folgte dem im selben Wahlkreis gewählten Johann Peter Josten. Karl Deres gehörte unter anderem dem Haushaltsausschuss an. In dem Unterausschuss für die Rechnungsprüfung war er bis zum Ende seiner parlamentarischen Arbeit Vorsitzender. Er verfolgte den Umzug des Bundestages von Bonn in die neue Hauptstadt Berlin kritisch und war ein entschiedener Gegner dieser Maßnahme.[1]

Einzelnachweise

  1. Die Toten des Jahres in General-Anzeiger

Weblinks


Kategorien: Person (Sinzig) | Kommunalpolitiker (Rheinland-Pfalz) | Bundestagsabgeordneter (Rheinland-Pfalz) | Landtagsabgeordneter (Rheinland-Pfalz) | CDU-Mitglied | Gestorben 2007 | Geboren 1930 | Politiker (20. Jahrhundert) | Deutscher | Mann | Korporierter im CV

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Karl Deres (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.