Karin Roten - LinkFang.de





Karin Roten


Karin Roten
Nation Schweiz Schweiz
Geburtstag 27. Januar 1976
Geburtsort Leukerbad
Karriere
Disziplin Riesenslalom, Slalom
Status zurückgetreten
Karriereende 2001
Medaillenspiegel
Weltmeisterschaften 0 × 2 × 1 ×
Junioren-WM 2 × 2 × 0 ×
 Alpine Skiweltmeisterschaften
Silber Sierra Nevada 1996 Riesenslalom
Silber Sestriere 1997 Riesenslalom
Bronze Sestriere 1997 Slalom
 Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaften
Gold Monte Campione 1993 Riesenslalom
Silber Lake Placid 1994 Riesenslalom
Gold Voss 1995 Riesenslalom
Silber Voss 1995 Slalom
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Weltcupsiege 2
 Gesamtweltcup 12. (1995/96)
 Riesenslalomweltcup 4. (1996/97)
 Slalomweltcup 6. (1995/96)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Riesenslalom 0 0 1
 Slalom 2 3 0
 

Karin Roten Meier (* 27. Januar 1976 in Leukerbad, Wallis, Schweiz) ist eine ehemalige alpine Skirennläuferin der Schweiz. Von 1993 bis 2001 war sie Mitglied des A-Kaders sowie der Schweizer Nationalmannschaft.

Nach ihrem Rücktritt war Karin Roten Meier in der Kosmetikbranche mit einer eigenen Produktelinie tätig. Ab Ende 2004 arbeitete sie außerdem als Co-Kommentatorin bei SF DRS. Sie ist mit dem ehemaligen Radrennfahrer Armin Meier verheiratet und Mutter zweier Söhne. Seit Mitte 2007 lebt sie getrennt von ihrem Mann.[1] 2009 gestand sie öffentlich, dass sie nach der Trennung von ihrem Mann und der Entlassung als Ski-Expertin durch das Schweizer Fernsehen unter schweren Depressionen gelitten habe.[2]

Erfolge

  • Zweifache Juniorenweltmeisterin
  • 1996 Vizeweltmeisterin im Riesenslalom
  • 1997 Vizeweltmeisterin im Riesenslalom
  • Bronzemedaillengewinnerin an der Weltmeisterschaft 1997 im Slalom

Weltcupsiege

Datum Ort Land Disziplin
10. März 1996 Hafjell Norwegen Slalom
20. Dezember 1998 Veysonnaz Schweiz Slalom

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Pressemeldung auf news.ch
  2. Sportalplus.com: "Karin Roten: 'Ich litt an schweren Depressionen'" abgerufen am 25. Mai 2010


Kategorien: Schweizer Meister (Ski Alpin) | Sportler (Kanton Wallis) | Geboren 1976 | Olympiateilnehmer (Schweiz) | Alpiner Skirennläufer (Schweiz) | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Karin Roten (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.