Karate-Weltmeisterschaft 2000 - LinkFang.de





Karate-Weltmeisterschaft 2000


Karate-Weltmeisterschaft 2000

Offizieller Name 15th Karate World Championships 2000
Dauer 12.-15. Oktober 2000
Austragungsort Olympiahalle München, München
Staat Deutschland Deutschland
Nationenwertung Frankreich Frankreich
Teilnehmer 820
Nationen 84
Disziplinen 17
Kampfrichter 200
Ausrichter Bayrischer Karate Bund
Webpräsenz WM 2000

Die WKF Karate-Weltmeisterschaft 2000 (englisch 15th Karate World Championships 2000) fand vom 12. bis 15. Oktober in München statt. An der Weltmeisterschaft nahmen insgesamt 820 Karateka aus 84 Ländern teil.

Medaillenspiegel

Rang Staat Gold Silber Bronze Totale
1 Frankreich Frankreich 6 6 4 16
2 Japan Japan 4 2 4 10
3 Deutschland Deutschland 2 2 2 6
4 Spanien Spanien 1 3 3 7
5 Senegal Senegal 1 1 0 2
6 Turkei Türkei 1 0 1 2
7 Kroatien Kroatien 1 0 0 1
7 Niederlande Niederlande 1 0 0 1
9 Italien Italien 0 3 5 8
10 Iran Iran 0 0 3 3
11 Serbien und Montenegro Jugoslawien 0 0 2 2
12 Osterreich Österreich 0 0 1 1
12 Benin Benin 0 0 1 1
12 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0 0 1 1
12 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 0 0 1 1
12 Griechenland Griechenland 0 0 1 1
12 Peru Peru 0 0 1 1

Ergebnisse

Kata

Einzelergebnisse Männer
Platz Nation Karateka
1 Frankreich Frankreich Michaël Milon
2 Japan Japan Ryoke Abe
3 Italien Italien Luca Valdesi
Einzelergebnisse Frauen
Platz Nation Karateka
1 Japan Japan Atsuko Wakai
2 Frankreich Frankreich Myriam Szkudlarek
3 Italien Italien Roberta Sodero

Mannschaftsergebnisse Männer
Platz Staat
1 Japan Japan
2 Frankreich Frankreich
3 Spanien Spanien
Mannschaftsergebnisse Frauen
Platz Staat
1 Frankreich Frankreich
2 Japan Japan
3 Italien Italien

Kumite

Männer bis 60 kg
Platz Nation Karateka
1 Frankreich Frankreich Cécil Boulesnane
2 Italien Italien Francesco Ortu
3 Benin Benin Damien Dovy
3 Japan Japan Kenichi Imai
Männer bis 65 kg
Platz Nation Karateka
1 Deutschland Deutschland Lazar Boskovic
2 Spanien Spanien A. Ramiro
3 Frankreich Frankreich Alexandre Biamonti
3 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten George Kotaka

Männer bis 70 kg
Platz Nation Karateka
1 Kroatien Kroatien Gustaff Lefevre
2 Senegal Senegal Fode Ndao
3 Iran Iran Mehdi Amozadeh
3 Frankreich Frankreich R. Bel Lahsen
Männer bis 75 kg
Platz Nation Karateka
1 Spanien Spanien Ivan Leal
2 Deutschland Deutschland Fadi Chaabo
3 Frankreich Frankreich David Félix
3 Italien Italien Gennaro Talarico

Männer bis 80 kg
Platz Nation Karateka
1 Niederlande Niederlande Daniël Sabanovic
2 Frankreich Frankreich Yann Baillon
3 Spanien Spanien A. Arnaiz
3 Deutschland Deutschland T. Nitschmann
Männer über 80 kg
Platz Nation Karateka
1 Senegal Senegal Mamadou Ndiaye
2 Frankreich Frankreich Seydina Balde
3 Iran Iran Mehran Behnamfar
3 Deutschland Deutschland Marc Haubold

Offene Klasse der Männer
Platz Nation Karateka
1 Frankreich Frankreich Christophe Pinna
2 Italien Italien Davide Benetello
3 Iran Iran S. Ashtian
3 Griechenland Griechenland Konstantinos Papadopoulos

Frauen bis 53 kg
Platz Nation Karateka
1 Japan Japan Hiromi Hasama
2 Frankreich Frankreich Nadia Mecheri
3 Peru Peru G. Eusebio
3 Serbien und Montenegro Jugoslawien M. Vicovac
Frauen bis 60 kg
Platz Nation Karateka
1 Deutschland Deutschland Alexandra Witteborn
2 Italien Italien Chiara Stella Bux
3 Japan Japan Mayuni Baba
3 Serbien und Montenegro Jugoslawien S. Mitic

Frauen über 60 kg
Platz Nation Karateka
1 Japan Japan Natsu Yamaguchi
2 Spanien Spanien G. Casanova
3 Frankreich Frankreich Laurence Fischer
3 Osterreich Österreich E. Fuchs
Offene Klasse der Frauen
Platz Nation Karateka
1 Turkei Türkei Yıldız Aras
2 Frankreich Frankreich Nathalie Leroy
3 Japan Japan E. Fujioka
3 Italien Italien Roberta Minet

Mannschaftsergebnisse der Männer
Platz Staat
1 Frankreich Frankreich
2 Deutschland Deutschland
3 Spanien Spanien
3 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Mannschaftsergebnis der Frauen
Platz Staat
1 Frankreich Frankreich
2 Spanien Spanien
3 Japan Japan
3 Turkei Türkei

Weblinks


Kategorien: Karate-Weltmeisterschaft | Kampfsport (München) | Sportveranstaltung in München | Sportveranstaltung 2000

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Karate-Weltmeisterschaft 2000 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.