Kappel SO - LinkFang.de





Kappel SO


SO ist das Kürzel für den Kanton Solothurn in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Kappelf zu vermeiden.
Kappel
Staat: Schweiz
Kanton: Solothurn SO
Bezirk: Olten
BFS-Nr.: 2580
Postleitzahl: 4616
Koordinaten:
Höhe: 425 m ü. M.
Fläche: 5,09 km²
Einwohner: 3054 (31. Dezember 2014)[1]
Einwohnerdichte: 600 Einw. pro km²
Website: www.kappel.ch

Blick auf Kappel (von unterhalb der Kirche von Hägendorf aus)

Karte

Kappel ist eine politische Gemeinde im Bezirk Olten des Kantons Solothurn in der Schweiz.

Geographie

Das Dorf Kappel liegt im ist Teil des Untergäu, eingebettet zwischen Jurasüdfuss und dem Born auf 425 m über Meer. Von den 509 Hektaren Gemeindefläche sind 249 ha Wald, 176 ha landwirtschaftliche Nutzfläche und 82 ha Siedlungsfläche.

In Kappel sind 47 % der Gemeindefläche Wald. Davon sind 200 Hektaren im Besitz der Bürgergemeinde Kappel. Im Bürgerwald stehen etwa 90'000 Bäume mit einem Durchmesser von mehr als 8 cm und einer Holzmasse ca. 57'000 Kubikmeter Holz.

Der Born

Hauptartikel: Born (Berg)

Der Born ist ein 719 m hoher Hügel der Vorjurakette. Auf dem Born steht das Wahrzeichen der Gemeinde Kappel. Eine kleine romantische Kapelle aus dem Jahre 1866. Auf dem Born wachsen 26 Baumarten.

Verkehr

Erschlossen ist Kappel mit einer Buslinie, welche Olten im Halbstundentakt anfährt. In der Nachbargemeinde Hägendorf ist zudem eine Haltestelle der Schweizerischen Bundesbahnen. Auch mit dem Auto ist Kappel rasch zu erreichen, liegt es doch zwischen den Autobahnzubringern A1/A2 Oensingen und Oftringen. Es gibt eine Busverbindung nach Olten im Halbstundentakt (Busbetrieb Olten Gösgen Gäu).

Bevölkerung

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1837 550
1850 550
1900 532
1950 792
2007 2693
2013 3003

Wappen

Blasonierung

In Gelb auf schwarzem weissgewelltem Schildfuss eine schwarze sechseckige Kapelle mit weissem Portal und drei weissen Fenstern; über dem Portal ein schwarzes Vordach

Sehenswürdigkeiten

Weblinks

 Commons: Kappel SO  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)

Kategorien: Ort im Kanton Solothurn | Schweizer Gemeinde

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kappel SO (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.