Kanton Saint-Genis-de-Saintonge - LinkFang.de





Kanton Saint-Genis-de-Saintonge


Ehemaliger
Kanton Saint-Genis-de-Saintonge
Region Poitou-Charentes
Département Charente-Maritime
Arrondissement Jonzac
Hauptort Saint-Genis-de-Saintonge
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 7.976 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 38 Einw./km²
Fläche 208,63 km²
Gemeinden 16
INSEE-Code 1727

Lage des Kantons Saint-Genis-de-Saintonge im Département Charente-Maritime

Der Kanton Saint-Genis-de-Saintonge ist eine ehemalige französische Verwaltungseinheit im Département Charente-Maritime und in der damaligen Region Poitou-Charentes. Er umfasste 16 Gemeinden im Arrondissement Jonzac; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Saint-Genis-de-Saintonge. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung.

Geografie

Der Kanton Saint-Genis-de-Saintonge war 20.863 Hektar (208,63 km2) groß und hatte zuletzt 7976 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von rund 38 Einwohnern pro km2 entsprach (Stand: 2012). Er lag im Mittel auf 35 m , zwischen m in Saint-Dizant-du-Gua und 71 m in Clam.

Gemeinden

Der Kanton bestand aus 16 Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2013 )
 Code postal   Code Insee 
Bois 543 17240 17050
Champagnolles 611 17240 17084
Clam 412 17500 17108
Clion 834 17240 17111
Givrezac 73 17260 17178
Lorignac 489 17240 17210
Mosnac 457 17240 17250
Plassac 632 17240 17279
Saint-Dizant-du-Gua 530 17240 17325
Saint-Fort-sur-Gironde 885 17240 17328
Saint-Genis-de-Saintonge 1241 17240 17331
Saint-Georges-Antignac 382 17240 17332
Saint-Germain-du-Seudre 406 17240 17342
Saint-Grégoire-d’Ardennes 145 17240 17343
Saint-Palais-de-Phiolin 210 17800 17379
Saint-Sigismond-de-Clermont 168 17240 17402

Kategorien: Kanton im Département Charente-Maritime

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kanton Saint-Genis-de-Saintonge (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.