Kansas-Nebraska Act - LinkFang.de





Kansas-Nebraska Act


Der Kansas-Nebraska Act war ein im Januar 1854 vom US-Senator Stephen A. Douglas vorgelegter Gesetzesentwurf zur Schaffung der beiden Territorien Kansas und Nebraska.

Danach sollte der nördliche Teil der durch Kauf von der französischen Regierung erworbenen Kolonie Louisiana (siehe Louisiana Purchase) in zwei Territorien aufgeteilt werden, wobei Nebraska im Norden und Kansas im Süden liegen sollten. Über die Sklavenfrage sollten die (weißen) Einwohner selbst entscheiden. Dieses Gesetz sorgte 1856 in Kansas zwischen Gegnern und Anhängern der Sklaverei für blutige Kämpfe, die als Bleeding Kansas bekannt wurden und beinahe zum Bürgerkrieg geführt hätten. Hintergrund war der nun für verfassungswidrig erklärte Missouri-Kompromiss, der unter anderem die Sklaverei nördlich des 36. Breitengrades verboten hatte.

Aus den Gegnern des Kansas-Nebraska-Gesetzes unter Führung Abraham Lincolns entstand am 28. Februar 1854 die Republikanische Partei. Der US-Kongress beschloss das Gesetz trotz Protesten und nach heftigen Debatten; Präsident Franklin Pierce unterzeichnete es am 30. Mai 1854.

Literatur

  • Debra McArthur: The Kansas-Nebraska Act and Bleeding Kansas in American History; ISBN 0-7660-1988-8 (engl.)

Kategorien: Historische Rechtsquelle (Vereinigte Staaten) | Geschichte der Vereinigten Staaten (1849–1865) | Expansion der Vereinigten Staaten | Sklaverei in den Vereinigten Staaten | Geschichte von Kansas | Geschichte von Nebraska | 1854

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kansas-Nebraska Act (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.