Kamtschatka (Pazifischer Ozean) - LinkFang.de





Kamtschatka (Pazifischer Ozean)


Kamtschatka
Камчатка

Kljutschi mit Blick über den Kamtschatka-Fluss zur Chertschanskaja

Daten
Gewässerkennzahl RU19070000112120000012690
Lage Region Kamtschatka (Russland)
Flusssystem Kamtschatka
Quelle im SW von Kamtschatka
Quellhöhe 1050 m
Mündung bei Ust-Kamtschatsk in den Pazifischen Ozean
Mündungshöhe m
Höhenunterschied 1050 m
Länge 758 km[1][2]
Einzugsgebiet 55.900 km²[1][2]
Abfluss am Pegel Nischnekamtschatska[1]
Lage: 35 km oberhalb der Mündung
MQ
965 m³/s

Linke Nebenflüsse Kensol, Andrijanowka, Schupanka, Kosyrewka, Jelowka, Osjornaja
Rechte Nebenflüsse Kitilgina, Wachwina Lewaja, Urz, Schtschapina
Kleinstädte Kljutschi, Ust-Kamtschatsk
Gemeinden Kosyrewsk

}}

Die 758 km lange Kamtschatka (russisch Камчатка) ist der längste Fluss der gleichnamigen Halbinsel im Fernen Osten Russlands.

Sie entspringt im Süden des Sredinny-Höhenrückens und fließt von dort aus in nordnordöstlicher Richtung durch die von ihr ausgeräumte Niederung, um sich nördlich des Wostotschny-Kammes (Ost-Kammes) und des Vulkans Kljutschewskaja Sopka scharf nach Osten zu wenden. Der Fluss ist im Unterlauf auch für Hochseeschiffe schiffbar. Etwas weiter östlich mündet er bei Ust-Kamtschatsk in den Pazifischen Ozean. Wichtige Nebenflüsse sind Kensol, Andrijanowka, Schupanka, Kosyrewka, Jelowka und Osjornaja von links, sowie Kitilgina, Wachwina Lewaja, Urz und Schtschapina von rechts. Kleinstädte am Flusslauf sind Kosyrewsk, Kljutschi und Ust-Kamtschatsk.

Das Landschaftsbild entlang der Kamtschatka ist von sogenanntem „Winterkalten Laub- und Mischwald“ geprägt.

Weblinks

 Commons: Kamtschatka  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Artikel Камчатка (река в Камчатской обл.) in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie (BSE), 3. Auflage 1969–1978 (russisch)
  2. 2,0 2,1 Река Камчатка, Озёрная Камчатка im Staatlichen Gewässerverzeichnis der Russischen Föderation (russisch)


Kategorien: Flusssystem Kamtschatka (Pazifischer Ozean) | Fluss in der Region Kamtschatka | Fluss in Asien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kamtschatka (Pazifischer Ozean) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.