Kalmen - LinkFang.de





Kalmen


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Kalmen war von 1943 bis 1945 auch der Name der polnischen Gemeinde Nowe Skalmierzyce in der Woiwodschaft Großpolen.

Unter Kalmen (Windstillen; von französisch calme ‚Flaute‘, ‚Stille‘) versteht man die nahezu windstillen Gebiete im Bereich des Äquators, insbesondere im Bereich zwischen dem zehnten südlichen und dem zehnten nördlichen Breitengrad, in der sog. innertropischen Konvergenzzone. Dort treffen die beständig wehenden nordöstlichen Passatwinde der Nordhalbkugel und die südöstlichen Passatwinde der Südhalbkugel aufeinander. Die sich erwärmende Luft steigt unter Bildung großer Wolkenformationen bis in die Höhe der Tropopause auf und divergiert dort in nordöstlicher und südöstlicher Richtung, wodurch am Boden eine meist windstille Zone entsteht. Diese divergierenden Strömungen nennt man in Anlehnung an die Passatwinde auch Antipassate.

Den Basisbereich dieser Konvergenz von warmen Luftmassen bezeichnet man neben innertropischer Konvergenzzone aufgrund der hier auftretenden Kalmen auch als Kalmengürtel. Es handelt sich hierbei um eine windstille Tiefdruckrinne.

Diese sehr schwüle und heiße Region war bei den Seeleuten gefürchtet, da die Segelschiffe oft monatelang in der Flaute festsaßen, was vielen zum Verhängnis wurde.

Zwei weitere nahezu windlose Zonen, die Rossbreiten, liegen etwa 30–35 Breitengrade auf beiden Erdhalbkugeln vom Äquator entfernt. Im Gegensatz zu den Kalmen handelt es sich bei diesen jedoch um windstille Hochdruckbreiten.

Siehe auch


Kategorien: Klimatologie | Wind

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kalmen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.