Kaiser Heinrichs Romfahrt - LinkFang.de





Kaiser Heinrichs Romfahrt


Kaiser Heinrichs Romfahrt ist eine populäre Bezeichnung für den Italienzug des Königs Heinrich VII. in den Jahren 1310 bis 1313. Heinrich wollte damit die Kaiserwürde erlangen und somit eine Erneuerung des Kaisertums erreichen (Restauratio imperii).

Im weiteren Sinne ist es auch die Bezeichnung für eine spätmittelalterliche Bilderhandschrift, die im Auftrag Balduins von Luxemburg, des Erzbischofs von Trier und jüngeren Bruders Heinrichs, vermutlich um 1340 angefertigt wurde. Dieser Codex Balduini besteht aus 37 Pergamentblättern. Diese sind mit knappen lateinischen Bemerkungen versehen und halten zahlreiche Momente der Regierung fest, vor allem aber den Romzugs Heinrichs. Die Handschrift beinhaltet auch die erste bekannte Darstellung des Kurfürstenkollegiums. Die kolorierte Bilderhandschrift ist eine wichtige Quelle für die Reichsgeschichte des Spätmittelalters und zugleich eine einzigartige Darstellung des Romzugs Heinrichs VII. Im Landeshauptarchiv Koblenz wird sie unter der Signatur 1 C 1 aufbewahrt.[1]

Einzelnachweise

  1. Seite des Landeshauptarchivs RP

Literatur

  • Kaiser Heinrichs Romfahrt. Die Bilderchronik von Kaiser Heinrich VII. Hrsg. von F.-J. Heyen, Boppard am Rhein 1965; auch als Taschenbuch: München 1978 (= dtv 1358).
  • Kaiser Heinrichs Romfahrt. Zur Inszenierung von Politik in einer Trierer Bilderhandschrift des 14. Jahrhunderts. Bearb. von Wolfgang Schmid (= Mittelrheinische Hefte 21). Koblenz 2000.
  • Der Weg zur Kaiserkrone. Der Romzug Heinrichs VII. in der Darstellung Erzbischof Balduins von Trier. Hrsg. v. Michel Margue/Michel Pauly/Wolfgang Schmid (= Publications du CLUDEM 24). Trier 2009.

Weblinks


Kategorien: Deutsche Geschichte (Heiliges Römisches Reich) | Bilderhandschrift (14. Jahrhundert) | Handschrift des Landeshauptarchivs Koblenz | Literatur (14. Jahrhundert) | Literarisches Werk

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kaiser Heinrichs Romfahrt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.