Kabinett Weil - LinkFang.de





Kabinett Weil


Das Kabinett Weil wurde am 19. Februar 2013 als neue Niedersächsische Landesregierung unter Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) vereidigt. Es löst damit die seit 2003 amtierende schwarz-gelbe Koalition (seit 2010 unter David McAllister) ab.[1]

Amt oder Ressort Bild Amtsinhaber(in) Partei Staatssekretär(in) Partei
Ministerpräsident Stephan Weil SPD Jörg Mielke
Leiter der Staatskanzlei
SPD
Michael Rüter
Bevollmächtigter beim Bund
SPD
Birgit Honé
Sonderstaatssekretärin für Regionalpolitik
SPD
Stellvertreter des Ministerpräsidenten Stefan Wenzel B’90/Grüne
Inneres und Sport Boris Pistorius SPD Stephan Manke SPD
Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Olaf Lies SPD Daniela Behrens SPD
Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Christian Meyer B’90/Grüne Udo Paschedag
(bis 29. August 2013)
Horst Schörshusen
(seit 10. September 2013)[2]
B’90/Grüne
Finanzen Peter-Jürgen Schneider SPD Frank Doods SPD
Justiz Antje Niewisch-Lennartz B’90/Grüne Wolfgang Scheibel
(bis 31. Mai 2015)
Stefanie Otte
(seit 1. Juni 2015)[3]
Kultus Frauke Heiligenstadt SPD Peter Bräth
(bis 31. Juli 2015)
Erika Huxhold
(seit 1. August 2015)[4]
Wissenschaft und Kultur Gabriele Heinen-Kljajić B’90/Grüne Andrea Hoops B’90/Grüne
Umwelt, Energie und Klimaschutz Stefan Wenzel B’90/Grüne Almut Kottwitz B’90/Grüne
Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Cornelia Rundt SPD Jörg Röhmann SPD

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Machtwechsel in Niedersachsen. Stephan Weil ist neuer Ministerpräsident. In: Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 19. Februar 2013; Auch die Staatssekretärinn_en stehen fest. Neues Kabinett vereidigt. In: Gruene-Niedersachsen.de vom 21. Februar 2013.
  2. Kabinett ernennt Horst Schörshusen zum Staatssekretär im niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz , abgerufen am 4. Mai 2016
  3. Stefanie Otte ab heute neue Justizstaatssekretärin , abgerufen am 4. Mai 2016
  4. Erika Huxhold neue Staatssekretärin im Niedersächsischen Kultusministerium , abgerufen am 4. Mai 2016

Kategorien: Landeskabinett (Niedersachsen) | Kabinett mit Beteiligung von Bündnis 90/Die Grünen | Kabinett mit SPD-Beteiligung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kabinett Weil (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.