Kabinett Fehrenbach - LinkFang.de





Kabinett Fehrenbach


Das konservative Kabinett Fehrenbach existierte vom 25. Juni 1920 bis zum 4. Mai 1921. Aufgrund des Londoner Ultimatums wurde das Kabinett am 10. Mai 1921 vom Kabinett Wirth I unter Beteiligung der SPD abgelöst.

Geschichte

Sie war die erste Reichsregierung der Zeit der Weimarer Republik, die nicht auf Grundlage der gleichnamigen Weimarer Koalition aus SPD, Zentrum und DDP agierte, da diese bei der Reichstagswahl 1920 ihre Mehrheit verloren hatte, und die erste deutsche Regierung unter Ausschluss der Sozialdemokraten seit 1918.

Fehrenbach wurde nach längerem Zögern der erste konservative Regierungschef der jungen Republik, dem drei weitere Reichskanzler der Zentrumspartei folgen sollten.

Nach einem Jahr Amtszeit zeigten sich jedoch bei der Frage um das Londoner Ultimatum große politische Meinungsverschiedenheiten bei den neuen Koalitionären Zentrum, DDP und DVP, die zum Rücktritt des Kabinetts führten.

Zusammensetzung

Kabinett Fehrenbach
25. Juni 1920 bis 4. Mai 1921
Reichskanzler Constantin Fehrenbach Zentrum
Vizekanzler Rudolf Heinze DVP
Auswärtiges Amt Walter Simons parteilos
Inneres Erich Koch DDP
Justiz Rudolf Heinze DVP
Wirtschaft Ernst Scholz DVP
Arbeit Heinrich Brauns Zentrum
Ernährung und Landwirtschaft Andreas Hermes Zentrum
Reichswehr Otto Geßler DDP
Finanzen Joseph Wirth Zentrum
Schatz Hans von Raumer DVP
Post Johannes Giesberts Zentrum
Verkehr Wilhelm Groener parteilos
Wiederaufbau
vakant

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Politik 1920 | Politik 1921 | Reichsregierung (Weimarer Republik)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kabinett Fehrenbach (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.