Königliche Kapelle Danzig - LinkFang.de





Königliche Kapelle Danzig


Die Königliche Kapelle (polnisch Kaplica Królewska) ist ein Bauwerk in der Danziger Altstadt und liegt in direkter Nachbarschaft zur Marienkirche.

Geschichte

Die Königliche Kapelle wurde 1681 vollendet. Sie entstand, nachdem die anliegende Marienkirche den Mitgliedern der protestantischen Gemeinde Danzigs vorbehalten war. Da die katholische Kirche kein Gotteshaus mehr in der Stadt hatte, spendete der polnische König Johann III. Sobieski eine größere Summe, um den Bau des neuen Gotteshauses für die Danziger Katholiken zu ermöglichen.

Man nimmt an, dass der Entwurf für die Königliche Kapelle vom königlichen Architekten Tylman van Gameren stammt. Die Bauplastiken stammen von Andreas Schlüter.

Die barocke Königliche Kapelle verfügt über eine von zwei kleineren Kuppeln flankierte Hauptkuppel sowie zwei seitliche Giebelhäuser.

Weblinks

 Commons: Königliche Kapelle Danzig  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Königliche Kapelle Danzig (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.