König Midas (Oper) - LinkFang.de





König Midas (Oper)


Werkdaten
Titel: König Midas

Form: Singspiel
Originalsprache: Deutsch
Musik: Wilhelm Kempff
Libretto: Wilhelm Kempff
Literarische Vorlage: „Das Urteil des Midas“ von Wieland
Uraufführung: 18. Januar 1931
Ort der Uraufführung: Königsberg
Ort und Zeit der Handlung: Phrygien, mythologische Zeit
Personen
  • Thalia (Sopran)
  • Apollon (Tenor)
  • Ein junger Faun (Tenor)
  • Pan (Bariton)
  • König Midas (Bass)
  • Hermes (Sprechrolle)
  • Faune, Musen, Volk (Chor)

König Midas ist eine Komische Oper in einem Akt von Wilhelm Kempff. Er selbst verfasste auch das Libretto. Dieses basiert auf dem 1775 von Christoph Martin Wieland geschriebenen Textbuch zum Singspiel „Das Urteil des Midas“, das wiederum Ovids Musikwettstreit zwischen Pan und Apollo variiert. Das Werk erlebte seine Uraufführung am 18. Januar 1931 in Königsberg.

Handlung

Die Oper spielt in Phrygien zur Zeit des klassischen Altertums.

Der hässliche Hirtengott Pan und der mit einem wohlgeformten Körper ausgestattete Gott des Lichts Apollon befinden sich in einem heftigen Streit. Jeder von ihnen behauptet, der bessere Sänger zu sein. Weil jeder auf seinem Standpunkt beharrt, muss ein Schiedsrichter her. Schließlich einigen sie sich darauf, dass König Midas den Wettstreit mit seinem Urteil beenden soll. Nachdem die Gesänge verklungen sind, erwarten alle Zuhörer, dass Midas Apollon zum Sieger erklären werde. Doch zu Aller Überraschung entscheidet er sich zugunsten von Pan. Darüber gerät Apollon so sehr in Zorn, dass er sich für das Fehlurteil an dem König rächt, indem er ihm zwei Eselsohren wachsen lässt.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/König Midas (Oper) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.