Köln-Lindenthal (Stadtbezirk) - LinkFang.de





Köln-Lindenthal (Stadtbezirk)


Lindenthal
Stadtbezirk 3 von Köln
} .
Fläche 41,58 km²
Einwohner 146.505 (31. Dez. 2014)
Bevölkerungsdichte 3523 Einwohner/km²
Adresse der
Verwaltung
Aachener Straße 220
50931 Köln
Politik
Bezirksbürgermeisterin Helga Blömer-Frerker (CDU)
Sitzverteilung (Bezirksvertretung)
CDU GRÜNE SPD FDP pro Köln LINKE
6
5
4
2
1
1
Quelle: www.stadt-koeln.de (PDF; 1,7 MB)
Wahl zur Bezirksvertretung
vom 30. August 2009
(Stimmen in Prozent)[1]
 %
40
30
20
10
0
32,1
24,4
23,0
12,7
3,1
2,6
2,1
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2004[2]
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
-4,0
+4,2
-2,2
+2,5
+1,2
-0,3
-1,3
Expression-Fehler: Unerwartete schließende eckige Klammer

Lindenthal ist der Stadtbezirk 3 der Stadt Köln. Er umfasst die Stadtteile Braunsfeld, Junkersdorf, Klettenberg, Lindenthal, Lövenich, Müngersdorf, Sülz, Weiden und Widdersdorf.

Die Eingemeindung der Stadtteile Braunsfeld, Klettenberg, Lindenthal, Müngersdorf und Sülz nach Köln erfolgte im Jahre 1888; die übrigen Stadtteile wurden im Jahre 1975 eingemeindet. Letztere gehörten früher zum Landkreis Köln, welcher durch Gebietsreform teilweise im Rhein-Erft-Kreis aufging.

In Lindenthal liegen die Universität zu Köln und der Melaten-Friedhof. Die Aachener und die Dürener Straße im Stadtteil Lindenthal sowie die Berrenrather und die Luxemburger Straße im Stadtteil Sülz gehören zu den wichtigsten und größten Straßen im Stadtbezirk, an denen viele Geschäfte, Unternehmen und Schulen liegen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. stadt-koeln.de – Kommunalwahl 2009 , abgerufen am 16. Januar 2011
  2. stadt-koeln.de – Analyse Kommunalwahl 2004 (PDF; 2,6 MB), abgerufen am 16. Januar 2011

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Köln-Lindenthal (Stadtbezirk) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.