Junkernkopf - LinkFang.de





Junkernkopf


Junkernkopf
}
Höhe 453 m ü. NHN
Lage nahe Mariendorf, Landkreis Kassel, Nordhessen, Deutschland
Gebirge Reinhardswald
 

Der Junkernkopf ist ein etwa 453 m ü. NHN hoher Berg im Reinhardswald nahe Mariendorf im nordhessischen Landkreis Kassel.

Geographische Lage

Der größtenteils bewaldete Junkernkopf liegt im Südwesten des Reinhardswaldes rund 3,7 km östlich von Mariendorf (nördlicher Stadtteil von Immenhausen), etwa 2,5 km östlich von dessen Wohngebiet Ahlberg (am Ahlberg) und zirka 4 km (je Luftlinie) nördlich von Holzhausen (östlicher Stadtteil von Immenhausen). Seine Gipfelregion befindet sich auf der von Holzhausen durch den Reinhardswald nach Veckerhagen führenden Landesstraße 3232, von der ein paar Kilometer nördlich des Junkernkopfs eine Straße abzweigt, auf der man zur Sababurg und nach Gottsbüren gelangen kann. Etwa 200 m südwestlich der Gipfelregion steht das Naturdenkmal Gerichtseiche[1] .

Berghöhe

Der Junkernkopf ist etwa 453 m hoch. Auf der über seine Gipfelregion verlaufenden L 3232 ist topographischen Karten die Höhe 452,9 m [1] zu entnehmen, was jedoch nicht unbedingt für die höchste Bergstelle steht. Rund 550 m westlich davon liegt im Rahmen eines Forstweges ein Vermessungspunkt () auf 451,5 m [2] .

Wasserscheide

Der Junkernkopf liegt auf der Diemel-Fulda-Wasserscheide, die ein Teil der Diemel-Eder/Fulda/Weser-Wasserscheide ist: Während der Osterbach südwärts in die Fulda und dann in die Weser fließt, verläuft die Lempe, die ungefähr 2,7 km nordnordwestlich der Osterbachquelle jenseits des Bergs entspringt, zumeist nordwestwärts in die Esse, die über die Diemel nach Norden der Weser zustrebt. Südsüdwestlich entspringt zudem die Holzkape, die in Richtung Westen fließt und unweit davon auch in die Esse mündet.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Kartendienste des Bundesamtes für Naturschutz (Hinweise)
  2. Gewässerkartendienst des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (Hinweise)

Kategorien: Berg im Landkreis Kassel | Reinhardswald | Berg in Hessen | Berg in Europa | Berg unter 1000 Meter

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Junkernkopf (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.