Julian Garnier - LinkFang.de





Julian Garnier


Julian Garnier († 1275) war als Julian von Sidon 1240 bis 1260 der letzte amtierende Graf von Sidon.

Leben

Er war der Sohn von Balian (I.) Garnier und Marguerite de Reynel. Als sein Vater 1240 (oder 1241) starb, wurde Julian Graf von Sidon.

1252 oder 1255 heiratete er Euphemia († 1309), Tochter des Königs Hethum I. von Kleinarmenien. Zwischen 1256 und 1261 pflegte er eine Beziehung zu Plaisance von Antiochia († 1261), der Witwe Heinrichs I. von Zypern, weswegen ihn der Papst mahnte diese zu heiraten. Mit Euphemia hatte er drei Kinder:

1256 verkaufte Julian die als Vasall zu seiner Grafschaft gehörige Herrschaft Schuf an den Deutschen Orden.

1260 beteiligte er sich an einem Überfall auf die Mongolen, die gerade Damaskus erobert hatten. Als diese im Gegenzug begannen das Umland von Sidon zu verwüsten, verkaufte Julian seine Grafschaft, einschließlich der Burg Beaufort, dem Templerorden und trat anschließend auch selbst dem Orden bei. Die Stadt Sidon wurde noch 1260 von den Mongolen geplündert und fiel 1291 an die Mamluken.

Julian trennte sich nach 1260 von seiner Gattin aus kleinarmenischen Königshaus, dem mongolischen Hauptverbündeten, oder sie sich von ihm. Allerdings vermied er es, die Mongolen weiter zu provozieren.

Weblinks

VorgängerAmtNachfolger
Balian GarnierGraf von Sidon
1240–1260
Templerorden


Kategorien: Templer | Gestorben 1275 | Haus Garnier | Graf (Sidon) | Geboren im 13. Jahrhundert | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Julian Garnier (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.