Julian Bailey - LinkFang.de





Julian Bailey


Julian Bailey

Nation: {{{Nation}}}

| Nation = Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich | Box 1 = |- class="hintergrundfarbe5" ! colspan="2" | Formel-1-Weltmeisterschaft |-

|-

|-

|- | Erster Start: | Großer Preis von San Marino 1988 |- | Letzter Start: | Großer Preis von San Marino 1991 |- class="hintergrundfarbe5" ! colspan="2" | Konstrukteure |- | colspan="2" | 1988 Tyrrell · 1991 Lotus |- class="hintergrundfarbe5" ! colspan="2" | Statistik |- | WM-Bilanz: | WM-18. (1991) |- | colspan="2" |

Starts Siege Poles SR
7

|- | WM-Punkte: | 1 |- | Podestplätze: | – |- | Führungsrunden: | — |-

}}
Vorlage:Infobox Formel-1-Fahrer/Wartung/Alte Parameter

Julian Bailey (* 9. Oktober 1961 in Woolwich) ist ein britischer Automobilrennfahrer.

Karriere

Monopostosport

Julian Bailey wurde in Großbritannien geboren, wuchs aber im spanischen Menorca auf. Über die Formel Ford und weitere Nachwuchsserien kam er 1987 in die Formel 3000 und wurde dort der erste Brite der einen Meisterschaftslauf dieser Rennformel gewinnen konnte.

Julian Bailey nahm an insgesamt sieben Läufen zur Formel-1-Weltmeisterschaft teil. Er debütierte 1988 beim Großen Preis von San Marino in Imola für das englische Tyrrell-Team in deren Tyrrell 017. 1991 bestritt er sechs Rennen für Lotus, wobei der sechste Platz beim Rennen in Imola sein bestes Ergebnis blieb. Im Lotus 102B erreichte mit drei Runden Rückstand auf Ayrton Senna seinen einzigen Weltmeisterschaftspunkt in der Weltmeisterschaft.

Sport- und Tourenwagen

Bailey tat sich vor allem als Sportwagen-Pilot hervor. Er fuhr für Lister in der GT-Meisterschaft und startete für Nissan, Lister und MG fünfmal bei den 24 Stunden von Le Mans, wobei ihm dabei eine Zielankunft verwehrt blieb.

Mitte der 1990er-Jahre stieg Bailey in die BTCC ein. In der britischen Tourenwagenmeisterschaft 1995 erreichte er auf einem Toyota Carina den neunten Endrang in der Meisterschaft.

Statistik

Le-Mans-Ergebnisse

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1989 Japan Nissan Motorsports International Nissan R89C Vereinigtes Konigreich Mark Blundell Irland Martin Donnelly Ausfall Unfall
1990 Vereinigtes Konigreich Nissan Motorsport Europe Nissan R90CK Vereinigtes Konigreich Mark Blundell Italien Gianfranco Brancatelli Ausfall Differential
1997 Vereinigtes Konigreich Newcastle United Lister Storm Lister Storm GTL Brasilien Thomas Erdos Australien Mark Skaife Ausfall Getriebe
2001 Vereinigtes Konigreich MG Sports & Racing Ltd. MG-Lola EX257 Vereinigtes Konigreich Mark Blundell Vereinigtes Konigreich Kevin McGarrity Ausfall Ölleck
2002 Vereinigtes Konigreich MG Sports & Racing Ltd. MG-Lola EX257 Vereinigtes Konigreich Mark Blundell Vereinigtes Konigreich Kevin McGarrity Ausfall Defekt

Sebring-Ergebnisse

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1991 Vereinigte Staaten Nissan Performance Tech. Nissan NPT-90 Vereinigte Staaten Bob Earl Vereinigte Staaten Chip Robinson Rang 2

Literatur

Weblinks


Kategorien: Formel-1-Rennfahrer (Vereinigtes Königreich) | Formel-3000-Rennfahrer | Rennfahrer der 12 Stunden von Sebring | Geboren 1961 | Rennfahrer der 24 Stunden von Le Mans | Engländer | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Julian Bailey (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.