Jubilee Odyssey - LinkFang.de





Jubilee Odyssey


Jubilee Odyssey
Daten
Standort Fantasy Island (Ingoldmells, Lincolnshire, UK)
Typ Stahl – inverted
Modell Suspended Looping Coaster
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Vekoma
Kosten 28 Mio. £
Eröffnung 25. Mai 2002
Länge 891 m
Höhe 51 m
Abfahrt 43 m
max. Gefälle 60°
max. Geschwindigkeit 101 km/h
max. Beschleunigung 4,8 g
Fahrtzeit 2:52 min
Kapazität 1040 Personen pro Stunde
Züge 1 Zug, 10 Wagen/Zug, 1 Sitzreihe/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Rückhalte­system Schulterbügel
Elemente 38 m hoher Looping, Cobra-Roll, Horseshoe, Sidewinder, Korkenzieher
Inversionen 5

Jubilee Odyssey in Fantasy Island (Ingoldmells, Lincolnshire, UK) ist eine Inverted-Stahlachterbahn vom Modell Suspended Looping Coaster des Herstellers Vekoma, die am 25. Mai 2002 eröffnet wurde. Sie ist die größte Achterbahn des Modells weltweit und wurde nach dem goldenen Thronjubiläum von Königin Elisabeth II. benannt. Ursprünglich sollte die Bahn 81 m hoch werden, was sie zur höchsten Invertedachterbahn weltweit gemacht hätte, aber da es örtliche Höhenbeschränkungen gab, hätte sie nur maximal 55 m hoch werden können.

Bereits nach dem ersten Jahr Betrieb wurden Teile der Strecke modifiziert, wozu die große Kurve, das Hammerhead-Element und der Sidewinder gehören. Diese wurden etwas niedriger gesetzt, damit der Zug nicht so stark abgebremst wird.

Die 891 m lange Strecke erreicht eine Höhe von rund 51 m und besitzt einen First Drop von 43 m bei 60°. Der Zug beschleunigt dabei auf rund 101 km/h und es entwickeln sich dabei 4,8 g. Neben einem Horseshoe wurden fünf Inversionen verbaut: einen 38 m hohen Looping, eine Cobra-Roll, einen Sidewinder und einen Korkenzieher.

Züge

Jubilee Odyssey besitzt einen Zug mit zehn Wagen. In jedem Wagen können zwei Personen (eine Reihe) Platz nehmen. Als Rückhaltesystem kommen Schulterbügel zum Einsatz.

Fotos

Weblinks


Kategorien: Achterbahn in England | Achterbahn hergestellt von Vekoma | Bauwerk in Lincolnshire | Stahlachterbahn | Erbaut in den 2000er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jubilee Odyssey (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.