Juan Maldonado - LinkFang.de





Juan Maldonado


Juan Maldonado, lateinisch Johannes Maldonatus, französisch Jean Maldonat (* 1533[1] in Gandia; † 5. Januar 1583 in Salamanca) war ein spanischer Jesuit, Hochschullehrer und Bibelexperte in der Renaissance.

Leben

Maldonado studierte mit etwa vierzehn Jahren an der Universität von Salamanca, dort war er Schüler von Hernán Núñez (1475−1553) dem Altphilologen, von Domingo de Soto der Philosophie unterrichtete und dem jesuitischen Kardinal Francisco Toledo der Theologie lehrte.

Maldonatus trat 1562 dem Jesuitenorden bei und wurde 1564 Professor am Collège de Clermont in Paris. Seine Vorlesungen zogen viele Studenten an, darunter Martin Anton Delrio, und man beschuldigte ihn später, schädliche Lehren zu verbreiten. Er verließ Paris 1576. Seine Comentarios a los Evangelios, die nach seinem Tod erschienen, blieben lange populär. Ein Großteil seiner philosophischen und theologischen Schriften blieben aber unveröffentlicht.

Mit Michel Montaigne, einem Cousin Delrios, verband ihn eine enge Freundschaft.[2]

Werke (Auswahl)

  • Commentarii in quatuor evangelistas. 2 Bde., Pont-à-Mousson, 1597; span. Übers.: BAC, Madrid 1954, 3 Bde.
  • Commentarii in quatuor prophetas. In Matthaeum, dans Migne, Cursus Script., 21, 341-1312, Paris 1610
  • Expositio Psalmi CIX. Mayence, 1611
  • Opera varia theologica. 3 Bde. Paris, 1677 (contient les Disputationes circa sacramenta); Discours théol.inaugural de 1565, dans J.M. Prat (infra).

Literatur

Einzelnachweise

  1. auch 1534 wird als Geburtsjahr genannt
  2. Jean Lacouture: Michel de Montaigne. Ein Leben zwischen Politik und Philosophie. Campus-Verlag, Frankfurt am Main 1998, ISBN 3-593-36025-X, S. 190


Kategorien: Person um Michel de Montaigne | Hochschullehrer (Paris) | Geboren 1533 | Gestorben 1583 | Römisch-katholischer Theologe (16. Jahrhundert) | Jesuit | Spanier | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Juan Maldonado (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.