Josiah Ritchie - LinkFang.de





Josiah Ritchie


Medaillenspiegel

Tennisspieler

Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Olympische Sommerspiele
Gold 1908 London Einzel (Rasen)
Silber 1908 London Doppel (Rasen)

Major Josiah George Ritchie (* 18. Oktober 1870 in Westminster; † 28. Februar 1955 in Ashford) war ein britischer Tennisspieler.

Leben

Ritchie nahm ab 1894 an Tennisturnieren teil.[1] Sein größter Erfolg war der Olympiasieg im Herreneinzel bei den Olympischen Spielen 1908 (auf Rasen), als er im Finale den Deutschen Otto Froitzheim mit 7:5, 6:3 und 6:4 besiegte. Außerdem gewann er mit James Parke im Herrendoppel die Silbermedaille. In Wimbledon konnte er 1908 und 1910 mit Anthony Wilding im Herrendoppel siegen, ein Einzelsieg blieb ihm verwehrt; 1909 unterlag Ritchie im Finale Arthur Gore. Daneben gewann Ritchie fünfmal die deutschen und einmal die irischen Meisterschaften.

Titel

Einzel

Nr. Jahr Turnier Finalgegner Endergebnis
1. 1903 Deutsche Meisterschaften Vereinigtes Konigreich 1801 John Mason Flavelle 2:6, 4:6, 6:4, 7:5, 6:2
2. 1904 Deutsche Meisterschaften Osterreich Cisleithanien Kurt von Wessely 6:4, 6:0, 10:8
3. 1905 Deutsche Meisterschaften Neuseeland Anthony Wilding
4. 1906 Deutsche Meisterschaften Deutsches Reich Friedrich Wilhelm Rahe 6:2, 6:2, 6:0
5. 1907 Irische Meisterschaften Vereinigtes Konigreich 1801 Thomas Douglas Good 0:6, 6:3, 6:4, 7:5
6. 1908 Olympische Spiele Deutsches Reich Otto Froitzheim 7:5, 6:3, 6:4

Doppel

Nr. Jahr Turnier Partner Finalgegner Endergebnis
1. 1908 Wimbledon Championships Neuseeland Anthony Wilding Vereinigtes Konigreich 1801 Arthur Gore
Vereinigtes Konigreich 1801 Herbert Roper Barrett
6:1, 6:2, 1:6, 1:6, 9:7
2. 1910 Wimbledon Championships Neuseeland Anthony Wilding Vereinigtes Konigreich 1801 Arthur Gore
Vereinigtes Konigreich 1801 Herbert Roper Barrett
6:1, 6:1, 6:2

Literatur

  • Tingay, L.: One Hundred Years of Wimbledon. Guinness World Records Ltd, London 1977, ISBN 978-0900424717, S. 204

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Major Josiah George Ritchie. tennisarchives.com, abgerufen am 4. Januar 2016 (english).


Kategorien: Olympiasieger (Tennis) | Davis-Cup-Spieler (Großbritannien) | Tennisspieler (England) | Olympiateilnehmer (Vereinigtes Königreich) | Gestorben 1955 | Geboren 1870 | Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele 1908 | Engländer | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Josiah Ritchie (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.