Jorge E. Illueca - LinkFang.de





Jorge E. Illueca


Jorge Enrique Illueca Sibauste (* 7. September 1918 in Panama-Stadt; † 3. Mai 2012[1]) war ein panamaischer Politiker und Diplomat. 1984 war er für einige Monate Staatspräsident seines Landes.

Werdegang

Illueca studierte Rechtswissenschaften an der Universität Panama, der Harvard University und der University of Chicago. 1955 promovierte er zum Dr. Jur. und arbeitete danach als Anwalt und einige Jahre lang als Journalist. Er wurde einer der wichtigsten und angesehensten Juristen in seinem Land. Gleichzeitig unterrichtete er als Professor an der Universität.

1968 wurde er als Unterhändler für den Vertrag über den Panama-Kanal berufen und war für das Zustandekommen dieses Vertrages mitverantwortlich.

Politik

1970 begann seine politische Karriere, zunächst bei den Vereinten Nationen im Bereich Internationales Recht. Von 1976 bis 1981 war er ständiger Botschafter Panamas bei der UN. 1983 wurde er zum Präsidenten der 38. UN-Generalversammlung gewählt und übte dieses Amt bis 1984 aus.

Von 1981 bis 1983 war er Außenminister und ab 1982 gleichzeitig Vize-Präsident. Am 13. Februar 1984 übernahm er als Nachfolger von Ricardo de la Espriella Toral das Amt des Staatspräsidenten an und blieb im Amt bis zum 11. Oktober 1984. Sein Nachfolger wurde Nicolás Ardito Barletta Vallarino. Nach seiner Zeit als Staatspräsident arbeitete er wieder bei den Vereinten Nationen.

Illueca hat sich mit seiner Mitgliedschaft unter anderem im Internationalen Schiedsgericht einen Namen gemacht.

Jorge Enrique Illueca Sibauste war verheiratet und wurde Vater von vier Kindern.

Einzelnachweise

  1. Nachruf (span.)


Kategorien: Präsident der UN-Generalversammlung | Panamaer | Hochschullehrer (Panama) | Präsident (Panama) | Vizepräsident (Panama) | Außenminister (Panama) | Ständiger Vertreter Panamas bei den Vereinten Nationen | Gestorben 2012 | Geboren 1918 | Rechtswissenschaftler (20. Jahrhundert) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jorge E. Illueca (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.