Jorat-Menthue - LinkFang.de





Jorat-Menthue


Jorat-Menthue
Staat: Schweiz
Kanton: Waadt VD
Bezirk: Gros-de-Vaud
BFS-Nr.: 5804
Postleitzahl: 1041 Montaubion-Chardonney
1058 Villars-Tiercelin
1059 Peney-le-Jorat
1061 Villars-Mendraz
1062 Sottens
Koordinaten:
Höhe: 813 m ü. M.
Fläche: 17,65 km²
Einwohner: 1470 (31. Dezember 2014)[1]
Einwohnerdichte: 83 Einw. pro km²
Website: www.jorat-menthue.ch

Peney-le-Jorat

Karte

Jorat-Menthue ist seit dem 1. Juli 2011 eine politische Gemeinde im Kanton Waadt in der Schweiz.

Geografie

Die Gemeinde Jorat-Menthue liegt im Südosten de Gros-de-Vaud auf den Molassehügeln des Jorat rund 5 km südsüdöstlich der Kantonshauptstadt Lausanne. Die Gemeinde besteht aus den Dörfern Chardonney, Montaubion, Montmeillan, Peney-le-Jorat, Sottens, Villars-Mendraz und Villars-Tiercelin sowie verschiedenen Einzelhöfen. Die Nachbargemeinden von Jorat-Menthue sind im Norden Montanaire, im Nordosten Moudon, im Osten Hermenches, im Südosten Corcelles-le-Jorat, im Südwesten Froideville, im Westen Poliez-Pittet und im Nordwesten Montilliez.

Geschichte

Die nun ehemaligen Gemeinden Montaubion-Chardonney, Peney-le-Jorat, Sottens, Villars-Mendraz und Villars-Tiercelin fusionierten per 1. Juli 2011 zur neuen Gemeinde Jorat-Menthue.

Sehenswürdigkeiten

Die wichtigste Landmarke auf dem Gebiet der Gemeinde Jorat-Menthue ist der Sendeturm des Westschweizer Landessenders Radio Sottens.

Einzelnachweise

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)

Weblinks

 Commons: Jorat-Menthue  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Schweizer Gemeinde | Ort im Kanton Waadt

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jorat-Menthue (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.