John Hennigan (Pokerspieler) - LinkFang.de





John Hennigan (Pokerspieler)


John Hennigan

Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 10. August 1970
Geburtsort Vereinigte Staaten Philadelphia
Spitzname Johnny World
Wohnort Vereinigte Staaten Philadelphia
Preisgelder
Höchstes Live-Preisgeld 1.606.223 $
Gesamtes Live-Preisgeld 6.794.492 $
Erfolge bei der World Series of Poker
Bracelets 4
Money finishes 30
Höchster Main-Event-Cash 19. (1999)
Erfolge bei der World Poker Tour
Titel 1
Money finishes 10
Letzte Aktualisierung: 19. Juli 2016

John Hennigan (* 10. August 1970 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler.

Karriere

Sein erstes Ausrufezeichen im professionellen Pokerzirkus setzte Hennigan 1999, als er beim Main Event der World Series of Poker 19. wurde. Im April 2002 konnte er zwei Finaltische der WSOP erreichen. Zuerst belegte er den siebten Platz bei einem Seven-Card-Stud-Turnier. Zwei Tage später gewann er sein erstes Bracelet in einem 2.000 $ H.O.R.S.E.-Turnier. Er gewann 117.320 $, nachdem er am Finaltisch unter anderem Men Nguyen und Phil Ivey hinter sich ließ. Ende 2002 gelang ihm ein weiterer Triumph durch den Titelgewinn bei den United States Poker Championships. 216.000 $ und den Titel des Amerikanischen Meisters sicherte er sich im Heads-Up gegen Erik Seidel. Im Folgejahr konnte er bei diesem Turnier Fünfter werden. 2004 gewann er sein zweites WSOP-Bracelet in einem 5.000 $ Limit Hold'em-Event. Am Finaltisch waren seine härtesten Gegner James McManus, David Chiu und T. J. Cloutier. 2007 gewann John Hennigan sein erstes Turnier bei der World Poker Tour. In Atlantic City ließ er 570 Spieler hinter sich und gewann mehr als 1,6 Millionen Dollar Preisgeld. Daniel Negreanu und Gavin Smith gaben in einem Interview an, dass John Hennigan der beste Spieler sei, dem sie jemals gegenübergesessen hätten.[1]

Aktuell liegen seine Einnahmen bei über 6,5 Millionen Dollar durch offizielle Pokerturniere.

Seinen Nicknamen „Johnny World“ erhielt er, weil er bereit ist, auf jede beliebige Sache in der Welt zu wetten. Abgesehen von Poker ist er ein respektierter Poolspieler.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
2002 2.000 $ H.O.R.S.E. 0.117.320
2004 5.000 $ Limit Hold’em 0.325.360
2014 50.000 $ The Poker Player’s Championship 1.517.767
2016 $10.000 2-7 Triple Draw Lowball (Limit) Championship 0.320.103

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Interview mit Negreanu und Smith (Memento vom 11. Januar 2006 im Internet Archive)


Kategorien: Braceletgewinner | Pokerspieler (Vereinigte Staaten) | Geboren 1970 | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/John Hennigan (Pokerspieler) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.