John Densmore - LinkFang.de





John Densmore


John Densmore (* 1. Dezember 1944 in Santa Monica, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Musiker. Ab 1965 war Densmore Schlagzeuger der Rockband The Doors bis zu deren Auflösung im Jahr 1973.

Leben

John Densmore wurde laut eigener Aussage stark vom Jazz-Drummer Elvin Jones beeinflusst.[1]

Densmore war 2002 nicht beteiligt an der Neuauflage der Band (The Doors of the 21st Century) mit dem Sänger Ian Astbury. Wegen Verletzung der Namensrechte an The Doors verklagte er in den USA seine früheren Bandkollegen Ray Manzarek und Robby Krieger und erreichte im Juli 2005 vor dem Superior Court in Los Angeles eine richterliche Verfügung, die Ray Manzarek und Robby Krieger den weiteren Gebrauch des Bestandteils „Doors“ im neuen Bandnamen verbot. Seitdem tourte die Band unter dem Namen Riders on the Storm.

2006 erhielten The Doors ihren eigenen Stern auf dem Walk of Fame. Densmore war bei den offiziellen Feierlichkeiten jedoch nicht anwesend.

Seine eigene neue Band namens Tribal Jazz, mit der er zu seinen Wurzeln im Jazz zurückkehrte, veröffentlichte ihr Debütalbum 2006.[2]

In dem 2013 erschienenen Buch The Doors Unhinged berichtet Densmore von seinen Meinungsverschiedenheiten mit Krieger und Manzarek über die Verwendung des Namens The Doors für eine Tour der beiden Musiker sowie über einen Verkauf von Musikrechten an Cadillac zu Werbezwecken und die darauf folgenden Gerichtsverhandlungen.[3]

Literatur

  • John Densmore: Riders on the Storm: Mein Leben mit Jim Morrison und den Doors, Hannibal-Verlag, Wien 1991 (Aus dem Amerikanischen übersetzt von Rainer Moddemann, mehrere Auflagen) ISBN 3-85445-066-4
  • John Densmore: I hope I die before I get old. Doors-Schlagzeuger John Densmore mag bei dem Ausverkauf von Pop-Klassikern nicht mitmachen. Rolling Stone, Deutsche Ausgabe, Januar 2003

Weblinks

 Commons: John Densmore  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen

  1. Artikel von John Densmore in der LA Times
  2. Tribal Jazz bei discogs.com
  3. The Doors’ John Densmore Talks About the Band’s Ugly, Six-Year Feud bei rollingstone.com


Kategorien: The Doors | US-amerikanischer Musiker | Geboren 1944 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/John Densmore (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.