John Adams (Bounty) - LinkFang.de





John Adams (Bounty)


John Adams (* 4. November 1766; † 5. März 1829 auf Pitcairn), der als Alexander Smith auf der Bounty anheuerte, ist neben Fletcher Christian der bekannteste der Meuterer auf der Bounty und geistiger Gründervater der Pitcairner Gemeinschaft.

Leben

Im Januar 1790 kam John Adams mit acht anderen Meuterern von der Bounty sowie sechs männlichen und zwölf weiblichen Polynesiern von der Insel Tahiti nach Pitcairn, wo sie sich dauerhaft niederlassen wollten. Doch Gesetzlosigkeit, Eifersucht und Alkoholismus führten zu zahlreichen Kämpfen und Morden, so dass 1799 von den Männern nur noch Adams und Edward Young am Leben waren. Sie begannen, das Christentum ernst zu nehmen und die Inselbevölkerung nach dessen Prinzipien zu leiten. Als Young Weihnachten 1800 an Asthma starb, war John Adams der einzige überlebende erwachsene Mann auf der Insel neben zehn polynesischen Frauen und 23 Kindern. Er setzte den Aufbau einer christlichen Gemeinschaft fort. Als die Insel am Morgen des 17. Septembers 1814 von den Besatzungen der beiden britischen Fregatten Briton and Tagus wiederentdeckt wurde, erkannte man Adams’ Bildung einer christlich zivilisierten Gesellschaft als hervorragende Leistung an und begnadigte ihn. Nach nur wenigen Stunden Aufenthalt segelten beide Fregatten wieder davon. Auf diese Weise wurde John Adams schließlich zum geistigen Gründervater der Inselgemeinschaft.

Er starb am 5. März 1829 auf Pitcairn eines natürlichen Todes und wurde am Ortsrand von Adamstown neben den polynesischen Frauen begraben.

Der einzige Siedlungsort auf Pitcairn, Adamstown, ist nach ihm benannt.

Literatur

  • Max Engelmann: Sturm über der Insel. Lebensgeschichte des Bounty-Meuterers John Adams. St.-Benno-Verlag, Leipzig 1988 ISBN 3-7462-0295-7


Kategorien: Bounty | Geboren 1766 | Gestorben 1829 | Seefahrer | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/John Adams (Bounty) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.