Johannes Willms - LinkFang.de





Johannes Willms


Johannes Willms (* 25. Mai 1948 in Würzburg) ist ein deutscher Historiker und Publizist.

Leben

Johannes Willms wuchs in Karlsruhe auf. Sein Vater Günther Willms war Richter am Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Nach dem Abitur am Bismarck-Gymnasium Karlsruhe studierte er Klassische Philologie, Geschichte, Kunstgeschichte und Politikwissenschaft in Wien, Sevilla und an der Universität Heidelberg. 1975 promovierte er bei Reinhart Koselleck in Heidelberg. Anschließend arbeitete er als Journalist, zuerst für den Hessischen Rundfunk, seit 1978 für das ZDF, wo er von 1988 bis 1992 Redaktionsleiter des Magazins aspekte war und die Fernsehsendung Das Literarische Quartett konzipierte.[1] Anschließend war er von 1993 bis 2000 Feuilletonchef der Süddeutschen Zeitung, bis er als deren Frankreich-Korrespondent nach Paris ging, wo er bis heute lebt. 2008 erhielt er den Prix de l’Académie de Berlin.

Willms ist neben seiner journalistischen Arbeit mit mehreren historischen Publikationen hervorgetreten, die wissenschaftlich fundiert sind und dennoch inhaltlich und stilistisch ein breites Publikum ansprechen. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Geschichte Frankreichs.

Publikationen

Als Autor

Als Herausgeber

Weblinks

Anmerkungen

  1. Erwähnt in der Vorstellung Willms’ in der Sendung Literaturclub des Schweizer Fernsehens vom 29. Juni 2010.


Kategorien: Hörfunkjournalist | Fernsehjournalist | Geboren 1948 | Neuzeithistoriker | Journalist (Deutschland) | Deutscher | Mann | Politische Literatur | Biografie | Literatur (Deutsch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes Willms (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.