Johann Spreng - LinkFang.de





Johann Spreng


Johannes Spreng (* 1524 in Augsburg; † 30. März 1601 ebenda) war ein Augsburger Meistersinger und Mitglied der dortigen Sängerschule.

Leben

Anders als die meisten Vertreter seiner Zunft übte er keinen handwerklichen Beruf aus, sondern war Übersetzer und ab 1594 Notar. Als Ergänzung geeigneter Liedertexte übersetzte er Teile der Vergilischen Dichtung Aeneis und die gesamte Homerische Dichtung Ilias ins Deutsche und setzte sie in Reimpaarverse.

Werke

  • P. Ovidii Nasonis ... Metamorphoses oder Verwandlung, mit schönen künstlichen Fig. gezieret, auch kurtzen ... Argumenten und Außlegungen, erkl., und in teutsche Reymen gebracht, ... von Johan Spreng, Getruckt zu Franckfurt bey Georg Raben, Sigmund Feyrabend, und Wigand Hanen Erben 1564 (nachgedruckt 1571)
  • Homerus/ Spreng, Johannes: Ilias Homeri. Das ist Homeri, deß vralten fürtrefflichen Griechischen Poeten, XXIIII. Bücher. Von dem gewaltigen Krieg der Griechen, wider die Troiander, auch langwirigen Belägerung, vnnd Zerstörung der Königlichen Statt Troia Deßgleichen die 12. Bücher Aeneidos deß ... Publij Virgilij Maronis, von den Geschichten vnd gewaltigen Thaten deß Troianischen Helden Aeneae ..., Jetzt ertmahls in offnem truck publicirt vnd verfertigt, augspurg, 1610. Bayerische Staatsbibliothek digital

Literatur

  • Gustav Roethe: Spreng, Johannes. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 35, Duncker & Humblot, Leipzig 1893, S. 288–291.
  • Albert Greiner: Die Augsburger Singschule in ihrem inneren und äußeren Aufbau. Augsburg 1924
  • Rudolf Pfeiffer: Die Meistersingerschule in Augsburg und der Homerübersetzer Johannes Spreng, (=Schwäbische Geschichtsquellen und Forschungen; Band 2), München und Leipzig 1919
  • Fritz Schnell: Zur Geschichte der Augsburger Meistersingerschule, (=Abhandlungen zur Geschichte der Stadt Augsburg; Heft 11), 2. Auflage Augsburg 2001 ISBN 3-89639-297-2
  • Ingrid Urban: Johannes Spreng. Meistergesänge, (Berlin, F.U., Philosophische Fakultät, Dissertation vom 20. Dez. 1960), Berlin 1967
  • Petra Fochler: Fiktion als Historie. Der Trojanische Krieg in der deutschen Literatur des 16. Jahrhunderts. Wissensliteratur im Mittelalter Bd. 4. Wiesbaden 1990, S. 82-96.
  • Reinhard Hahn: Spreng, Johannes. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 24, Duncker & Humblot, Berlin 2010, ISBN 978-3-428-11205-0, S. 748 f. (Digitalisat ).

Weblinks


Kategorien: Meistersang | Musiker (Augsburg) | Geboren 1524 | Gestorben 1601 | Übersetzer von Homer | Deutscher | Mann | Sänger | Übersetzer | Literatur (16. Jahrhundert) | Literatur (Deutsch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Johann Spreng (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.