Johann Gottfried Steffan - LinkFang.de





Johann Gottfried Steffan


Johann Gottfried Steffan (* 13. Dezember 1815 in Wädenswil; † 16. Juni 1905 in München) war einer der bedeutendsten Schweizer Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts. Er gehört zu den bekannten Vertretern der Münchner Schule.

Leben

Nach einer Lehre als Schriftlithograf in seiner Heimatgemeinde reiste Steffan 1833 zur weiteren Ausbildung nach München. Er besuchte die dortige Akademie der bildenden Künste unter Peter von Cornelius. Unter dem Einfluss von Carl Rottmann wandte er sich der realistischen Landschaftsmalerei zu. Steffans Atelier wurde zum Mittelpunkt der Schweizer Künstler in München. In seinem Atelier arbeitete unter anderem Arnold Böcklin. Mit zahlreichen Kollegen – darunter Rudolf Koller – unternahm er Studienreisen in die Schweizer Alpen, bevorzugt ins Glarnerland und an den Walensee. In späteren Jahren besuchte er vermehrt Berchtesgaden und die Ramsau, wo er viele seiner Motive fand. Steffans Bilder sind idealisierte Landschaften der Münchner Schule, bevorzugt Gebirgsdarstellungen. Mindestens ein Drittel stellen Voralpen-Landschaften dar.

Hauptwerke

Literatur

  • Rudolf Steffan: Johann Gottfried Steffan. Landschaftsmaler. In: Neujahrsblatt der Zürcher Kunstgesellschaft, 1909
  • Gottfried Jedlicka: Johann Gottfried Steffan. Landschaftsmaler (1815–1905). In: Neujahrsblatt der Lesegesellschaft Wädenswil, 9, 1938. Wädenswil, 1937
  • Johann Gottfried Steffan. Landschaftsmaler 1815–1905. Kunsthaus Glarus, 1955. Text: Fritz Brunner
  • Eva Sandor-Schneebeli: Johann Gottfried Steffan. Mont d'Orge bei Sitten. In: Bericht der Gottfried Keller-Stiftung, 1963–65, S. 66–70
  • Adrian Scherrer (Hg.): Grüner Heinrich: Lebensläufe zwischen Scheitern und Erfolg: Johann Gottfried Steffan und die Schweizer Maler in München 1840 bis 1890. - Stäfa : Gut, 2005. - ISBN 3-85717-163-4 (Rezensiert von Norbert Wolf in: sehepunkte 6 (2006), Nr.3 ).

Weblinks

 Commons: Johann Gottfried Steffan  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Person (Wädenswil) | Landschaftsmaler | Gestorben 1905 | Geboren 1815 | Maler (Schweiz) | Schweizer | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Johann Gottfried Steffan (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.