Johann Eck - LinkFang.de





Johann Eck


Dieser Artikel behandelt den evangelischen Theologen und Reformator Johann Eck. Für weitere Personen mit dem Namen Johann Eck oder Johannes Eck siehe Johann Eck (Begriffsklärung).

Johann Eck (* um 1494 in Kulmbach; † 4. Mai 1554 in Coburg) war ein evangelischer Theologe und fränkischer Reformator.

Leben und Wirken

Eck war Sohn eines Bäckers. 1504 ging er zum Studium nach Leipzig und war nach 1517 als Schulmeister in Coburg und seit 1518 als Rektor der Lateinschule in Kulmbach tätig. Die Nachricht, dass Martin Luther auf der Reise nach Augsburg 1518 hier gepredigt und ihn dadurch für die evangelische Lehre gewonnen habe, ist nicht zu erhärten.

Sicher ist nur, dass Eck zu den ersten Verkündern der reformistischen Botschaft in Franken gehört und seit 1523 oder 1524 in Kulmbach offen dafür eintrat. Gegen seine Einsetzung als Pfarrer in Kulmbach erhoben der Bischof von Bamberg und der Abt von Kloster Langheim Einspruch, so dass er erst seit 1529 sein Recht auf die Einkünfte geltend machen konnte.

Als der Streit entschieden war, war die Reformation in Kulmbach in vollem Gange. In den nächsten Jahren wurde die Visitation durchgeführt, an der Eck tätigen Anteil nahm. Aus seinem späteren Leben wird nur sein Widerstand gegen das Augsburger Interim hervorgehoben. Als Kulmbach 1554 belagert und zerstört wurde, ging er nach Coburg, wo er von Maximilian Mörlin aufgenommen wurde und am 4. Mai 1554 starb.

Literatur

  • G. K. H. Vollrath: War Martin Luther im Jahre 1518 auf seiner Reise nach Augsburg in Kulmbach? (BBKG 2, 1896, 33ff.)
  • Karl Schornbaum: Die Stellung des Markgrafen Kasimir. Erlangen 1900.
  • W. Gußmann: Quellen und Forschungen zur Geschichte des Augsburger Glaubensbekenntnisses. 1, 2 Leipzig 1911, 335


Kategorien: Geboren 1494 | Gestorben 1554 | Lutherischer Theologe (16. Jahrhundert) | Reformator | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Johann Eck (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.