Johann Christian Bolten - LinkFang.de





Johann Christian Bolten


Johann Christian Bolten (* 29. November 1727 in Altona; † 16. November 1757 ebenda)[1] war ein deutscher Arzt.

Leben und Wirken

Bolten war Sohn des Altonaer Propsten Johann Bolten und jüngerer Bruder des Hamburger Stadtphysikus Joachim Friedrich Bolten. Er studierte Medizin an der Universität Halle und wurde hier 1750 unter dem Vorsitz von Johann August Unzer zum Dr. med. promoviert. 1754 wurde er zum Stadtphysikus in Altona mit Zuständigkeit auch für die Herrschaft Pinneberg ernannt. Er war ein früher Vorläufer und Vertreter der Psychotherapie. 1751 brachte er in einem Buch zum Ausdruck, dass er die Psychologie als Grundlagenwissenschaft für die Psychotherapie, in seiner Terminologie „psychologische Kuren“ genannt, ansieht. (Wer demnach psychologisch kuriren lernen will, muß sich um die Erlernung der Gesetze der Natur der Seele bekümmern.)

Werke

  • Gedancken von psychologischen Curen. Halle : Hemmerde, 1751

Literatur

  • Gernot Huppmann: Johann Christian Bolten – ein Vorläufer der Medizinischen Psychologie. In: Nissen G., Badura F. (Hrsg) (1997): Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Nervenheilkunde, Band 2. Würzburg: Königshausen und Neumann. 452 Seiten. ISBN 3-8260-1487-1

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Uwe Henrik Peters: Über die Ursprünge der Psychotherapie. In: Hermann Lang (Hg.): Was ist Psychotherapie und wodurch wirkt sie? Königshausen und Neumann 2004; S. 16-23


Kategorien: Person (Altona) | Stadtphysicus | Geboren 1727 | Gestorben 1757 | Deutscher | Mann | Mediziner (18. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Johann Christian Bolten (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.