Jofre Mateu González - LinkFang.de





Jofre Mateu González


Jofre
Spielerinformationen
Voller Name Jofre Mateu González
Geburtstag 24. Januar 1980
Geburtsort Alpicat, KatalonienSpanien
Größe 171 cm
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–2000
1997–1998
2000–2001
2001–2002
2002–2005
2005–2006
2006–2008
2008–2010
2010–2012
2012–
FC Barcelona B
FC Barcelona
RCD Mallorca B
FC Barcelona B
UD Levante
Espanyol Barcelona
Real Murcia
Rayo Vallecano
Real Valladolid
FC Girona
85 0(7)
1 0(0)
34 0(5)
42 0(7)
100 (11)
11 0(0)
33 0(3)
65 0(5)
69 0(5)
0 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 7. Dezember 2012

Jofre Mateu González (* 24. Januar 1980 in Alpicat, Katalonien) ist ein spanischer Fußballspieler, der seit Sommer 2012 beim FC Girona unter Vertrag steht.

Spielerkarriere

B-Teams

Jofre stammt aus der Jugend des FC Barcelona. Bei den Katalanen spielte er von 1996 bis 2000 vier Jahre regelmäßig im Mittelfeld. Sein Debüt gab er bereits im Alter von 17 Jahren. Schon in seiner Premieren-Saison stieg Jofre mit Barça B in die Segunda División B ab. In der folgenden Saison gelang jedoch die direkte Rückkehr in den bezahlten Fußball, gefolgt vom erneuten Abstieg. In der Spielzeit 1999/2000 verbrachte Jofre noch ein Jahr bei Barças B-Team in der Segunda División B, ehe er 2000 zu Mallorca B, einem weiteren Drittligisten wechselte. Auch auf Mallorca konnte sich Jofre durchsetzen, so dass er zu Barça B zurückging und die Hoffnung schöpfte sich eventuell doch noch bei Barça durchzusetzen. Trotz 42 Spielen und sieben Tore in der Saison 2001/2002 war für Jofre die Laufbahn in Barcelona beendet.

Profifußball

Im Sommer 2002 wechselte Jofre zum abstiegsgefährdeten Zweitligisten UD Levante. Entgegen allen Erwartungen erreichte er mit UD Levante im ersten Jahr den vierten Platz und verpasste nur knapp den Aufstieg. Ein Jahr später machte es Levante als Tabellenerster besser - Jofre hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg mit 37 Einsätzen, in denen er fünf Tore erzielte. In der Erstliga-Saison scheiterte Levante erst am letzten Spieltag am Klassenerhalt im Fernduell mit RCD Mallorca. Trotz des Abstiegs seines Teams blieb Jofre erstklassig. Er ging zum UEFA Cup-Teilnehmer Espanyol Barcelona. Dieses Mal konnte sein Verein den Klassenerhalt im Fernduell jedoch erreichen. Da er nur zu elf Liga-Einsätzen in der gesamten Spielzeit sowie vier Einsätzen im UEFA Cup kam, verließ er Espanyol bereits nach einem Jahr wieder und schloss sich dem Zweitligisten Real Murcia an.

Die letzten Jahre

Schon im ersten Anlauf erreichte Jofre mit seiner Mannschaft den Aufstieg in die erste Liga. In Murcia fand Jofre wieder zu alter Stärke zurück und gehört zum Stammpersonal. Nach dem Abstieg 2008 verließ er den Verein und wechselte in die Segunda División zu Rayo Vallecano. Zwei Jahre später schloss er sich dem Ligakonkurrenten Real Valladolid an. Nach zwei Jahren dort wechselte er zum FC Girona.

Erfolge

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jofre Mateu González (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.