Joe Haldeman - LinkFang.de





Joe Haldeman


Joe Haldeman (* 9. Juni 1943 in Oklahoma City) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor.

Leben

Haldeman studierte Physik, Astronomie, Mathematik und Informatik an der Universität von Maryland. 1967 wurde er zum Militärdienst nach Vietnam eingezogen. Durch seine Erlebnisse in Vietnam wurde er zu seinem wohl bekanntesten Roman Der Ewige Krieg (The Forever War) inspiriert, für den er den Hugo Award, den Nebula Award sowie den Locus Award erhielt. Der Ewige Krieg arbeitete er später zu einer Trilogie aus (Der ewige Friede, Am Ende des Krieges), deren zweiter Band erhielt ebenfalls sowohl den Hugo- als auch den Nebula-Award. Bekannt ist auch seine Worlds Trilogie, die Kreisende Welten, Isolierte Welten und Worlds Enough and Time umfasst.
Sein 1993 erschienener Roman Graves erhielt den World Fantasy Award, und der Roman Camouflage 2004 den Nebula Award sowie den James Tiptree, Jr. Award.

Zu seinen Romanen kommen zahlreiche Kurzgeschichtensammlungen, darunter Unendliche Träume.

Zurzeit lehrt Haldeman am Massachusetts Institute of Technology (MIT) Schriftstellerei und Science-Fiction.

Sein 2002 verstorbener älterer Bruder Jack C. Haldeman II war ebenfalls Science-Fiction-Autor.

Bibliographie

Der ewige Krieg

Attar the Merman

(als Robert Graham)

  • Attar’s Revenge, 1975
  • War of Nerves, 1975

Star Trek

Worlds

Marsbound

  • Marsbound. Aus dem Englischen von Daniel Mayer. Frankfurt am Main, Mantikore, 2015, ISBN 978-3-945493-12-0. Marsbound, 2008
  • Starbound , 2010
  • Earthbound, 2011

Romane

Kurzgeschichtensammlungen

  • Der befleckte Engel 1978, ISBN 3-426-05702-6, All My Sins Remembered, 1977
  • Unendliche Träume 1985, ISBN 3-453-31142-6, Infinite Dreams, 1978
  • Und fürchtet keine Finsternis, 1985, ISBN 3-404-22083-8, There Is No Darkness, 1983 (mit Jack C. Haldeman II)
  • Alien Stars, 1985 (mit C. J. Cherryh und Timothy Zahn)
  • Dealing in Futures, 1985
  • Vietnam and Other Alien Worlds, 1993
  • None So Blind, 1996
  • Saul's Death and other Poems, 1997
  • A Separate War and Other Stories, 2006

Als Herausgeber

  • Cosmic Laughter, 1974
  • Study War No More, 1977
  • Body Armor: 2000, 1986
  • Supertanks, 1987
  • Spacefighters, 1988 (mit Martin H. Greenberg und Charles G. Waugh)
  • Future Weapons of War, 2007 (mit Martin H. Greenberg)

Sachbücher

  • War Years, 1977
  • War Stories, 1993
  • The Novel as Joy Ride, 2005

Auszeichnungen

Hugo Award

  • 1976 The Forever War, Bester Roman
  • 1977 Tricentennial, Beste Kurzgeschichte
  • 1991 The Hemingway Hoax, Beste Novelle
  • 1995 None So Blind, Beste Kurzgeschichte
  • 1998 Forever Peace, Bester Roman

Nebula Award

  • 1976 The Forever War, Bester Roman
  • 1991 The Hemingway Hoax, Beste Novelle
  • 1994 Graves, Beste Kurzgeschichte
  • 1999 Forever Peace, Bester Roman
  • 2005 Camouflage, Bester Roman

World Fantasy Award

  • 1993 Graves, Beste Kurzgeschichte

Locus Award

  • 1976 The Forever War, Bester Roman
  • 1977 Tricentennial, Beste Kurzgeschichte
  • 1995 None So Blind, Beste Kurzgeschichte
  • 1997 None So Blind, Beste Kurzgeschichtensammlung

John W. Campbell Memorial Award

  • 1998 Forever Peace, Bester Roman

Rhysling Award

  • 1984 Saul's Death, kurzes Gedicht
  • 1991 Eighteen Years Old, October Eleventh, kurzes Gedicht
  • 2001 January Fires, langes Gedicht

Literatur

Weblinks


Kategorien: Träger des Hugo Awards | Träger des Locus Awards | Träger des Nebula Awards | Träger des World Fantasy Awards | Joe Haldeman | Geboren 1943 | US-Amerikaner | Mann | Autor | Literatur (21. Jahrhundert) | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Vereinigte Staaten) | Science-Fiction-Literatur | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Joe Haldeman (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.