Joe Alexander - LinkFang.de





Joe Alexander


Dieser Artikel beschreibt den Football-Spieler und Arzt Joe Alexander, zum Guinness-Rekordhalter siehe Joe Alexander (Rekordhalter)
Joe Alexander
Position(en):
G, T, C, End
Trikotnummer(n):
20, 25
geboren am 1. April 1898 in Silver Creek, New York
gestorben am 12. September 1975 in New York City
Karriereinformationen
Aktiv: 19211927
College: Syracuse University
Teams

Karrierestatistiken
Spiele     41
als Starter     35
Touchdowns     4
Stats bei NFL.com
Stats bei pro-football-reference.com
Stats bei DatabaseFootball.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen

College Football Hall of Fame

Joseph A. „Joe“ Alexander (* 1. April 1898 in Silver Creek, New York; † 12. September 1975 in New York City), Spitzname: Doc, war ein US-amerikanischer Arzt sowie ein American-Football-Spieler und -Trainer. Er spielte überwiegend in der Offensive Line unter anderem bei den New York Giants in der National Football League (NFL).

Spielerlaufbahn

Collegekarriere

Joe Alexander studierte von 1916 bis 1921 an der Syracuse University. Er spielte von 1916 bis 1920 für die Syracuse Orange American Football. Bis 1919 spielte er als Guard und wechselte danach auf die Position eines Centers. In den Jahren 1918 bis 1920 wurde er aufgrund seiner sportlichen Leistungen jeweils zum All American gewählt.

Profikarriere

Alexander schloss sich 1921, unmittelbar nach dem Abschluss seines Medizinstudiums, den Syracuse Pros an, die in der seit 1920 existierenden American Professional Football Association spielten, allerdings nach nur drei Spielen ihren Spielbetrieb einstellen mussten. Noch in der laufenden Saison wechselte er zu den Rochester Jeffersons. Die Jeffersons waren ein notorisch erfolgloses Team, die ihren Spielbetrieb nach der Saison 1925 einstellen mussten. Ein Jahr zuvor hatte Alexander zu den New York Giants gewechselt und wurde dort überwiegend als Center eingesetzt, spielte aber auch, wie es damals üblich war, in der Defense der Mannschaft. Alexander war der erste Spieler, der von der neugegründeten Mannschaft unter Vertrag genommen wurde.[1] In den Jahren 1926 und 1927 konnten die Giants ihr Team deutlich verstärken. Spieler wie Joe Guyon, Steve Owen oder Cal Hubbard wurden unter Vertrag gewommen. Im Jahr 1927 siegte Alexander mit den Giants in elf von 13 Spielen, was den Gewinn der NFL-Meisterschaft bedeutete.[2] Alexander beendete nach dieser Meisterschaft seine Laufbahn.

Trainerlaufbahn

Alexander war zweimal als Spielertrainer tätig. 1922 trainierte er erfolglos die Rochester Jeffersons.[3] Im Jahr 1926 übernahm er das Traineramt bei den Giants.[4] Er schloss die Saison mit acht Siegen, bei vier Niederlagen und einem Unentschieden, ab.[5] Im Jahr 1942 kehrte er nochmals zum Footballsport zurück und wurde Trainer am City College of New York.

Nach der NFL

"Doc" Alexander war einer der wenigen Spieler, die für ein festes Jahresgehalt spielten. Trotzdem arbeitete er in der spielfreien Zeit als Arzt. Alexander wurde Lungenfacharzt in New York City und baute dort eine der ersten Tuberkulosekliniken auf. Er starb im Jahr 1975. Seine Grabstätte ist nicht bekannt.[6]

Ehrungen

Joe Alexander wurde zweimal zum All-Pro gewählt, er ist seit 1954 Mitglied in der College Football Hall of Fame und seit 1985 in der International Jewish Sports Hall of Fame. Im Jahr 1996 erfolgte seine Aufnahme in die Greater Syracuse Sports Hall of Fame.[7] Sein College vergibt seit 1954 jährlich den Joseph Alexander Award an den besten Spieler der College-Football-Mannschaft.

Einzelnachweise

  1. Vertragsinformationen
  2. Jahresstatistik der Giants 1927
  3. Jahresstatistik der Jeffersons
  4. Geschichte der Giants
  5. Jahresstatistik der Giants 1926
  6. Joe Alexander in der Datenbank von Find a Grave
  7. Joe Alexander in der Greater Syracuse Sports Hall of Fame

Weblinks


Kategorien: Mitglied der International Jewish Sports Hall of Fame | Pneumologe | Person (New York City) | Footballspieler (Vereinigte Staaten) | Gestorben 1975 | Geboren 1898 | Footballtrainer | US-Amerikaner | Mann | Mediziner (20. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Joe Alexander (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.