Jochen Hippel - LinkFang.de





Jochen Hippel


Jochen Hippel (* 14. Oktober 1971 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Musiker, der während der 16-Bit-Computerära Musik für Computerspiele und -demos arrangierte und komponierte.

Während seiner Schulzeit experimentierte Hippel mit dem C64. Später gehörte er unter dem Pseudonym Mad Max der Gruppe The Exceptions (kurz: TEX) an, die Demos für den Atari ST entwickelte.

Hippels Musik basierte häufig auf Klassikern der C64-Musik anderer Komponisten und wurde für den ST-Soundchip YM2149 von ihm neu arrangiert. Den YM2149 konnte Hippel durch eigene Programmierung sehr weit ausreizen, sodass bspw. Klänge ähnlich dem im C64 verwendeten SID erreicht wurden, die mit dem Soundchip des Atari ST nicht möglich schienen.

Hippels Auftraggeber für die Umsetzung der musikalischen Untermalung kommerzieller Spieletitel von anderen Plattformen sowie auch für originäre Kompositionen für Spiele war hauptsächlich Thalion Software. Remixe dieser Werke veröffentlichte Hippel auf dem CD-Album Give it a try.

Als Mitglied von TEX hatte er ebenso wie die gesamte Gruppe selbst in der Demoszene des Atari ST einen großen Bekanntheitsgrad. Veröffentlichungen von TEX, wie bspw. LCD (Little Color Demo) oder B.I.G.-Demo (Best In Galaxy), zeigen durch technische Tricks ungeahntes Potenzial des Atari ST, indem sie z. B. durch Displaylist-Interrupts die gesamte Farbpalette eines ST gleichzeitig auf dem Bildschirm darstellen, obwohl dies von den Entwicklern der Hardware so nicht vorgesehen war.

Die Demogruppe TEX schloss sich später der Allianz The Union an und leistete einen Beitrag zu The Union Demo.

Aktuell ist Hippel in der Logistikbranche tätig.

Spiele mit Musik von Hippel

Für die Spiele Atomix (1990) und Trex Warrior - 22nd Century Gladiator (1991) steuerte Hippel die Musik für das Thalion Intro bei.

Siehe auch: Atari Demos

Weblinks


Kategorien: Komponist (Computerspielmusik) | Demoszene | Deutscher Musiker | Geboren 1971 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jochen Hippel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.