Joan of Kent - LinkFang.de





Joan of Kent


Joan of Kent, 4. Countess of Kent, 5. Baroness Wake of Liddell (auch Joan Plantagenet, Joan of Woodstock, LG „the Fair Maid of Kent“; * 29. September 1328 in Woodstock, Oxfordshire; † 7. August 1385 in Wallingford, Oxfordshire) war die Ehefrau von Edward, dem „Schwarzen Prinzen“ und Mutter von König Richard II. von England.

Joan war das vierte und jüngste Kind von Edmund of Woodstock, 1. Earl of Kent und von Margaret Wake, 3. Baroness Wake of Liddell. Ihr Vater war der jüngste Sohn von König Eduard I. von England und dessen zweiter Ehefrau Margarethe von Frankreich. Nach dem Tod ihres Vaters 1330 wurde Joan am Hofe ihres Cousins, Eduard III. von England, zusammen mit dessen Kindern erzogen.

Im Alter von etwa zwölf Jahren heiratete Joan heimlich Thomas Holland. Als dieser sich außer Landes befand, wurde sie mit dem Earl of Salisbury, William Montague, verheiratet. Nach der Rückkehr Hollands beschied der Papst, dass ihre Ehe mit William Montague nicht legitim sei, obwohl die erste Ehe heimlich geschlossen worden war.

Beim Tod ihres Bruders John, 3. Earl of Kent erbte sie 1352 dessen Titel Earl of Kent und Baron Wake of Liddell.

Am 10. Oktober 1361, ein knappes Jahr nach dem Tod ihres Ehemannes, heiratete Joan ihren Neffen 2. Grades Edward, den „Schwarzen Prinzen“, im Schloss Windsor.

Nachkommen

In der ersten Ehe mit Thomas Holland gab es fünf Kinder:

Die Ehe mit William Montague blieb kinderlos.

Aus der Ehe mit Edward Plantagenet gingen zwei Kinder hervor:

Weblinks

VorgängerAmtNachfolger
JohnCountess of Kent
1352–1385
Titel erloschen
JohnBaroness Wake of Liddell
1352–1385
Thomas Holland


Kategorien: Haus Plantagenet | Dame des Hosenbandordens | Geboren 1328 | Gestorben 1385 | Earl of Kent | Engländer | Frau | Ehepartner einer berühmten Person

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Joan of Kent (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.