Joachim Fiebach - LinkFang.de





Joachim Fiebach


Joachim Fiebach (* 8. Juni 1934 in Berlin) ist ein deutscher Theaterwissenschaftler.

Er ist Honorarprofessor für Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin und war Lehrstuhlinhaber für Theorie und Geschichte des Theaters an der Humboldt-Universität zu Berlin bis 1999. Er forscht hauptsächlich zu darstellerischen Kulturen des 20. Jahrhunderts in Europa und Afrika. Als Gastprofessor lehrte er in Tansania, Nigeria, USA, Kanada und Österreich.

Publikationen

  • Hrsg. Heiner Müller: Die Schlacht, Traktor, Leben Gundlings Friedrich von Preußen Lessings Schlaf Traum Schrei, Ein Diskussionsbeitrag, Ein Brief, Henschel Berlin (DDR) 1977
  • Literatur im Umbruch, Berlin 1979
  • Hrsg. Heiner Müller: Der Auftrag / Der Bau / Herakles 5 / Todesanzeige, Henschelverlag Berlin (DDR) 1981
  • Hrsg. Heiner Müller: Die Bauern (Die Umsiedlerin oder Das Leben auf dem Lande) Macbeth, Henschelverlag Berlin (DDR) 1984
  • Die Toten als die Macht der Lebenden. Zu Theorie und Geschichte des Theaters in Afrika, Berlin/Wilhelmshaven 1986, ISBN 3-7959-0503-6
  • Hrsg. Heiner Müller: Philoktet / Bildbeschreibung / Anatomie Titus Fall of Rome. Ein Shakespearekommentar / Wolokolamsker Chaussee I / Wolokolamsker Chaussee II: Wald bei Moskau, Henschelverlag Berlin (DDR) 1988
  • Hrsg. Heiner Müller: Quartett / Weiberkomödie / Wie es euch gefallt / Verkommenes Ufer Medeamaterial Landschaft mit Argonauten / Blut ist im Schuh oder Das Rätsel der Freiheit, Henschelverlag Berlin (DDR) 1988
  • Hrsg. Heiner Müller: Stücke, Henschelverlag Berlin (DDR) 1988
  • Inseln der Unordnung. Fünf Versuche zu Heiner Müllers Theatertexten, Berlin 1990, ISBN 3-362-00438-5
  • Von Craig bis Brecht, Berlin 1991, ISBN 3-362-00576-4
  • Inszenierte Wirklichkeit. Kapitel einer Kulturgeschichte des Theatralen, Berlin 2007, ISBN 978-3-940737-08-3
  • Fiebach - Theater. Wissen. Machen, hrsg. von Antje Budde, Theater der Zeit, Berlin 2014, ISBN 978-3-943881-89-9
  • Welt Theater Geschichte: eine Kulturgeschichte des Theatralen, Theater der Zeit, Berlin, 2015, ISBN 978-3-95749-020-9

Weblinks


Kategorien: Theaterwissenschaftler | Geboren 1934 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Joachim Fiebach (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.