Jimmy Kelly - LinkFang.de





Jimmy Kelly


James Victor „Jimmy“ Kelly (* 18. Februar 1971 in Gamonal als Victor Jaime Kelly) ist ein irisch-amerikanischer Sänger, Musiker und Komponist. Bekannt wurde er vor allem als Mitglied der mit mehreren Musikpreisen ausgezeichneten Pop- und Folkband The Kelly Family, die ab Mitte der 1990er Jahre mit mehr als 20 Millionen verkauften Tonträgern zu den kommerziell erfolgreichsten Interpreten in Europa gehörte. 2005 publizierte Kelly sein Solodebüt Babylon.

Biografie

Musikalische Karriere mit der Kelly Family

→ Hauptartikel The Kelly Family

Jimmy Kelly wurde als siebentes Kind des US-amerikanischen Lehrers Daniel Jerome Kelly und als drittes Kind der US-amerikanischen Tänzerin Barbara Ann in Gamonal geboren. Er hat vier Halb- und sieben Vollgeschwister. Von frühester Kindheit an reiste Jimmy Kelly mit seiner Familie als Straßenmusiker durch Europa und die USA und bestritt mit zunehmendem Alter mehrere Konzerte täglich. Für die Band komponierte er unter anderem die Songs Cover the road, Nanana, What's a matter you people, So many troubles und Blood.

Solokarriere

2005 publizierte Kelly als James Kelly mit Babylon sein Solodebüt, welches Songs aus seiner Zeit bei der Kelly Family enthielt. 2008 folgte das Album Roots und 2009 die CD Roots – Diggin' Deeper, beide mit traditionellen Liedern und ebenfalls unter dem Namen James Kelly veröffentlicht. 2010 erschien sein Soloalbum The Hometown Sessions beim Label Flowfish Records. 2006 gastierte Jimmy Kelly auf dem Live-Album Surrounded von Judy Bailey. Gemeinsam mit einer Folkband tritt Kelly in Clubs oder als Straßenmusiker auf. 2012 und 2013 führt ihn seine Viva la street genannte Tour durch große Teile Europas. Kelly komponiert, singt, spielt Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Tin Whistle, Djembé und Flöte. 2013 veröffentlichte Jimmy Kelly sein Solo-Album "Viva la street". Hierzu wurde er von einer mehrköpfigen Band unterstützt, dem "Street Orchestra". Dieses besteht hauptsächlich aus Straßenmusikern, die Jimmy im Laufe seiner Straßenkonzerte kennengelernt hatte. Zudem gehören auch seine Frau Meike und sein Cousin Mike Kelly zur Band. Die CD "Viva las street" war die erste Solo-CD von Jimmy, auf der ausnahmslos eigene Stücke aufnahm - teilweise Songs, die er schon zu Zeiten der Kelly Family live gesungen hatte (wie z. B. Dance, New York und Warriors of love). 2014 veröffentlichten er und sein "Street Orchestra" eine Live-CD & Live-DVD, welche auf den Konzerten in Stuttgart und Berlin aufgenommen wurden. Im Jahr 2015 zog es Jimmy wieder raus in die Straßen und weil die meisten dieser Konzerte mehr oder weniger geheim sind, wollte er seine Fans zumindest mit einer eigens aufgenommenen CD "On the street" teilhaben lassen. Hier wird Jimmy nur von 2 Musikern begleitet und präsentiert werden darauf Cover-Songs, Traditionals und auch eigene Stücke. Für Anfang 2016 ist ein autobiographisches Buch und eine Tour mit dem Titel Streetkid angekündigt.

Jimmy Kelly ist seit 4. Juni 2005 mit Meike Höchst verheiratet und Vater von drei Kindern, Aimée Benedicta Maria (* 9. August 2006), Máire Therese Seraphine (* 30. Mai 2008) und Yeshua Fulton James (* 3. März 2015).

Diskografie

Soloalben

  • 2005: Babylon
  • 2008: Roots
  • 2009: Roots – Diggin' Deeper
  • 2010: The Hometown Sessions
  • 2013: Viva la street
  • 2014: Live in concert
  • 2015: On the street

Deluxe-Edition (inkl. Bonus DVD)

Track listing

  • 2010: Viva La Street

DVDs

  • 2014: Live in concert - At Wilhelma Theatre in Stuttgart & Heimathafen in Berlin

Weblinks

 Commons: Jimmy Kelly  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Kelly (Musikerfamilie) | Geboren 1971 | Ire | Mann | Sänger | Musiker

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jimmy Kelly (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.