Jeremy Abbott - LinkFang.de





Jeremy Abbott


Jeremy Abbott
Nation Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 5. Juni 1985
Geburtsort Aspen, Colorado
Größe 175 cm
Gewicht 70 kg
Karriere
Disziplin Einzellauf
Verein Detroit Skating Club
Trainer Yuka Satō, Jason Dungjen
(frühere Trainer: Tom Zakrajsek,
Becky Calvin, Peggy Behr)
Choreograf Robin Cousins, Yuka Satō,
Jeremy Abbott
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × 0 × 1 ×
VK-Medaillen 0 × 0 × 2 ×
 Olympische Winterspiele
Bronze Sotschi 2014 Team
Vier-Kontinente-MeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Bronze Colorado Springs 2007 Herren
Bronze Taipeh 2011 Herren
Persönliche Bestleistungen
 Gesamtpunkte 246,35 WM 2014
 Kür 166,68 WM 2014
 Kurzprogramm 86,98 WTT 2012
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Finale 1 0 0
 Grand-Prix-Wettbewerbe 3 2 3
letzte Änderung: 28. März 2014

Jeremy Abbott (* 5. Juni 1985 in Aspen, Colorado) ist ein US-amerikanischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startet.

Abbott ist der Sohn von Allison Scott und Danny Abbott. Er hat eine Schwester, Gwen, eine Abfahrtsläuferin. Abbott begann schon im Alter von zwei Jahren mit dem Eislaufen, mit vier Jahren nahm er, inspiriert von Robin Cousins, bereits an Wettbewerben teil.

Er trainierte im Verein Broadmoor SC in Colorado Springs, wechselte aber 2009 zu Trainerin Yuka Satō nach Detroit. Abbott ist der Sieger des Grand-Prix-Finales der Saison 2008/2009 und wurde 2009 zum ersten Mal US-Meister. Im Jahr 2010 gewann er die US-Meisterschaft zum zweiten Mal in Folge, mit großem Abstand vor dem amtierenden Weltmeister Evan Lysacek. Jedoch konnte er sein Potenzial weder bei der Weltmeisterschaft 2009 in Los Angeles noch bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver ausschöpfen. Dies gelang ihm jedoch bei der Weltmeisterschaft 2010 in Turin besser, als er Fünfter wurde.

Ergebnisse

Meisterschaft / Jahr 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
Olympische Winterspiele 9. 12.
Weltmeisterschaften 11. 11. 5. 8. 5.
Vier-Kontinente-Meisterschaften 3. 5. 5. 3.
World Team Trophy 1. 2.
US-amerikanische Meisterschaften 4. 4. 1. 1. 4. 1. 3. 1.
-
Grand-Prix-Wettbewerb / Saison 06/07 07/08 08/09 09/10 10/11 11/12 12/13 13/14
Grand-Prix-Finale 1. 4. 5.
Skate America 5.
Skate Canada 8. 1. 6.
Trophée Eric Bompard 2.
Cup of Russia 4. 3. 3.
NHK Trophy 4. 5. 2. 3.
Cup of China 1. 1.

Weblinks

 Commons: Jeremy Abbott  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: US-amerikanischer Meister (Eiskunstlauf) | Eiskunstläufer (Vereinigte Staaten) | Olympiateilnehmer (Vereinigte Staaten) | Geboren 1985 | Teilnehmer der Olympischen Winterspiele 2014 | Teilnehmer der Olympischen Winterspiele 2010 | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jeremy Abbott (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.