Jean de La Balue - LinkFang.de





Jean de La Balue


Jean de La Balue (* 1421 im Poitou; † 5. Oktober 1491 in Rom) war Kardinal und Minister unter Ludwig XI.

Karriere

Jean de La Balue trat bereits früh in den geistlichen Stand ein und erlangte bald die Gunst von König Karl VII. Dieser erhob ihn trotz unwürdigen Lebenswandels zum Bischof von Évreux und Angers und zum Almosenier. Karls Nachfolger, Ludwig XI., übertrug La Balue zudem die Geschäfte eines Finanzministers.

Jean de La Balou sorgte dafür, dass die Pragmatische Sanktion von Bourges 1451 außer Kraft gesetzt wurde, wofür ihn Papst Nikolaus V. zum Kardinal ernannte. Weil er aber mit den Feinden Ludwigs XI., den Herzögen von Berry und Burgund, in geheimem Briefwechsel stand und diesen die Pläne des Königs verriet, ließ ihn dieser 1469 verhaften und im Schloss Onzain bei Blois gefangen halten, aber nicht, wie früher behauptet, in einem eisernen Käfig[1].

Als La Balou 1480 endlich freigelassen wurde, reiste er sofort nach Rom zu Papst Sixtus IV. Dieser überhäufte ihn mit Ehren und ernannte ihn zum Bischof von Albano. 1484 wurde er sogar als Legatus a latere, ein päpstlicher Beauftragter mit weit reichenden Vollmachten, nach Frankreich geschickt, wo ihm der König in Angers einen aufwendigen Empfang bereitete.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Walther Kabel: Ein Minister, der sein eigenes Todesurteil unterzeichnete, 1910, veröffentlicht in „Bibliothek der Unterhaltung und des Wissens“, Jahrgang 1910, Neunter Band, Seite 223–224.
  2. http://www2.fiu.edu/~mirandas/bios1467.htm#Balue
Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888 bis 1890.
Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt, dies belegt ist und er den heutigen sprachlichen Anforderungen genügt.

Um danach auf den Meyers-Artikel zu verweisen, kannst du {{Meyers Online|Band|Seite}} benutzen.

VorgängerAmtNachfolger
Jean de Beauveau
Auger de Brie
Bischof von Angers
1467–1476
1480–1491
Auger de Brie
Jean de Rély
Oliviero CarafaKardinalbischof von Albano
1483–1491
Giovanni Micheligia


Kategorien: Geboren 1421 | Gestorben 1491 | Kardinal (15. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Bischof (15. Jahrhundert) | Politiker (Frankreich) | Franzose | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jean de La Balue (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.