Jazzmeile Thüringen - LinkFang.de





Jazzmeile Thüringen


Die Jazzmeile Thüringen ist ein jährlich von Anfang Oktober bis Ende November in Thüringen stattfindendes landesweites Jazzfestival mit bis zu 22.000 Zuschauern.[1]

Geschichte

Die Jazzmeile Thüringen wird seit 1992 von der „AG Jazzmeile Thüringen“, einer interkommunalen Arbeitsgemeinschaft an der 18 Thüringer Kommunen beteiligt sind, organisiert. In der AG Jazzmeile Thüringen ist die „LAG Jazz e.V.“, die Landesarbeitsgemeinschaft der Thüringer Jazz-Clubs und Jazz-Musiker vereint. Geschäftsführer und Programmchef ist Thomas Eckardt aus Jena.[2]

1994 wurde unter diesem Titel das erste gemeinsames Festival der Städte Weimar und Jena durchgeführt, die das Jazzfest Jena und den Internationalen Jazzworkshop in Weimar zusammenführten. Dieses kleine Festival wurde auf Anhieb ein Erfolg, so dass sich in den folgenden Jahren immer mehr Städte dieser Kooperation anschlossen, wodurch die Jazzmeile Thüringen entstand.[1] Es wurden Jazzfestivals anderer Städte eingebunden wie die Internationalen Sonneberger Jazztage, das Nordhäuser Jazzfest, die Altenburger Jazztage und das Jazzfest Jena. Außerdem finden im Rahmen der Jazzmeile auch Workshops statt wie der Internationale Jazzworkshop Weimar.[3] Seit 1998 wird das Festival von einem hauptamtlichen Projektleiter gemanagt. Im Dezember 2011 wurde das Projekt für sein langjähriges kulturelles Engagement mit dem Thüringer Kulturpreis gewürdigt.[1]

Ausrichter

Aktuell sind die Hochschule für Musik Franz Liszt und folgende Städte eingebunden:[4]

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur unterstützt das Festival.

Künstler (Auswahl)

Auszeichnungen

  • 2011: Thüringer Kulturpreis[7]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 http://www.tlz.de/web/zgt/kultur/detail/-/specific/Thueringer-Jazzmeile-mit-Kulturpreis-geehrt-1906352339 TLZ.de, abgerufen am 26. März 2012
  2. Jazzmeile Thüringen auf Jazz-impulse.de, abgerufen am 27. März 2012
  3. Jazzmeile Thüringen erhält Kulturpreis , GEMA 1 / 2012
  4. Geschichte der Jazzmeile Thüringen 1992 - 2011 , jazzmeile.org aufgerufen am 21. Juni 2016
  5. http://www.momentmagazin.de/2011/10/09/jazz-im-keller-2011-%E2%80%93-thuringer-jazzmeile-in-bad-langensalza/
  6. Thüringer Jazzmeile erhält Kulturpreis (Memento vom 8. November 2011 im Internet Archive), mdr.de vom 6. November 2011
  7. Thüringer Kulturpreis 2011: Jazzmeile Thüringen. Beim Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur abgerufen am 27. März 2012.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jazzmeile Thüringen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.