Jay Cassidy - LinkFang.de





Jay Cassidy


Jay Lash Cassidy (* August 1949 in Chicago, Illinois)[1][2] ist ein US-amerikanischer Filmeditor.

Leben

Jay Lash Cassidy wuchs mit seinem Bruder und seiner Schwester als Sohn von Elaine und Pierre R. Cassidy[3] in Highland Park, Illinois auf.[2] Er studierte von 1967 bis 1971 an der University of Michigan, wo er als Zeitungsfotorgaf bei der The Michigan Daily arbeitete und seinen Bachelor in Amerikanischer Kultur erwarb.[4] Anschließend begann er für Charles Guggenheim Dokumentationen und politische Werbespots zu schneiden. So schnitt er für ihn unter anderem Jerusalem Lives und HR 6161: An Act of Congress. Nachdem er 1976 ein weiteres Studium am American Film Institute's Center for Advanced Film Studies abschloss,[5] schnitt er 1978 mit dem Drama Almost Crying seinen ersten Spielfilm.

Sei dem Cassidy 1991 mit Indian Runner das Regiedebüt von Sean Penn schnitt, zeigte er sich für alle Filme, die Penn inszenierte, als Schnittmeister verantwortlich. So schnitt er das Drama Into the Wild, für das er 2008 eine Oscarnominierung für den Besten Schnitt erhielt.

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen (Auswahl)

Oscar

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Jay Cassidy auf radaris.com (englisch), abgerufen am 22. Januar 2012
  2. 2,0 2,1 FILMMAKERS - JAY CASSIDY auf waitingforsuperman.com (englisch), abgerufen am 22. Januar 2012
  3. Obituary, PIERRE R. (PETE) CASSIDY auf legacy.pioneerlocal.com (englisch), abgerufen am 22. Januar 2012
  4. Jay Cassidy Photograph Collection, 1967-1970 auf umich.edu (englisch), abgerufen am 22. Januar 2012
  5. 2011 AFI ALUMNI AND FELLOW AWARDS & HONORS auf afi.com (englisch), abgerufen am 22. Januar 2012


Kategorien: Geboren 1949 | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jay Cassidy (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.