Jasper-Nationalpark - LinkFang.de





Jasper-Nationalpark


Jasper-Nationalpark
Maligne Lake
Lage: Kanada
Nächste Stadt: Jasper
Fläche: 10.878 km²
Gründung: 1907
Besucher: 1.974.286 (2001/2002)
Adresse: Jasper National Park
Box 10
Jasper, AB
Tel. (780) 852-6176
i3i6

Der in der kanadischen Provinz Alberta gelegene Jasper-Nationalpark (englisch Jasper National Park of Canada, französisch Parc national du Canada Jasper ) wurde 1907 gegründet und ist mit seinen 10.878 km² Fläche der größte Nationalpark in den kanadischen Rocky Mountains, der von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Der Nationalpark wurde 1984, zusammen mit dem Banff-Nationalpark, dem Kootenay-Nationalpark und dem Yoho-Nationalpark als Teil der Canadian Rocky Mountain Parks, zum Welterbe erklärt.[1]

Der Park ist nach Jasper Hawes benannt, der für die North West Company einen Stützpunkt unterhielt.

Entstehungsgeschichte

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts befand sich ein Pelzhandelsposten der Hudson’s Bay Company am heutigen Ort Jasper, der erst 1914 – sieben Jahre nach Einrichtung des Jasper-Nationalpark – offiziell gegründet wurde.

Fauna

Im Park gibt es zahlreiche große Tierarten, wie Elch, Wapiti, Maultierhirsch, Dickhornschaf, Bergziege, Puma, Schwarzbär und Grizzlybär, aber auch Luchse, Wölfe und Kojoten. Vor allem im Tal des Maligne River leben noch die seltenen Waldkaribus.[2] Die Tiere sind teilweise wenig scheu, besonders die Wapitis laufen ungeniert durch die Ortschaft Jasper und fressen die Blumen in den Vorgärten.

Sehenswürdigkeiten

Im Jahre 2011 wurden 11.228 km² um den Nationalpark auch als Dark Sky Preserve (Lichtschutzgebiet, Jasper Dark Sky Preserve) ausgewiesen.[6]

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Jasper-Nationalpark  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Canadian Rocky Mountain Parks. World Heritage Committee, abgerufen am 9. Mai 2016 (english).
  2. William Riley, laura Riley: Nature´s Strongholds. The World´s Great Wildlife Reserves. Princeton University Press, 2005. ISBN 0-691-12219-9
  3. Brewster Travel Canada: Offizielle Webseite der Projektgesellschaft
  4. Edmonton Journal: Four things to know about the Glacier Skywalk , 28. April 2014
  5. Welt Online: Neue Mutprobe für Schwindelfreie in Kanada , 1. Mai 2014
  6. Royal Astronomical Society of Canada: Dark-Sky Site Designations . rasc.ca → RASC Programs → Light-Pollution Abatement (mit Karte).

Kategorien: Nationalpark in Nordamerika | Geographie (Alberta) | Nationalpark in Kanada | Weltnaturerbe (Amerika) | Gegründet 1914

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Jasper-Nationalpark (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.